Willkommen beim VAN Magazin.
Zugang zu allen Artikeln unseres Archivs bekommst du mit einem Abo. Wenn du VAN für immer und ewig lesen möchtest, kannst du dir einen Platz im Fanorchester sichern.

Der VAN-Newsletter:
Jeden Mittwoch neu im Postfach

• 07.12.2016

Worüber sonst? Ein Interview.

• 14.09.2016

Jeffrey Arlo Brown traf den Komponisten beim Composer Seminar des Lucerne Festivals.

• 11.05.2016

Am 16. Mai wird das ›Opus Magnum‹, Falling Still, von Felix Kubin im der Laeiszhalle aufgeführt. Hier führt er seine liebsten Anarchisten, Amateure, Außerirdischen, Borderliner und Punks vor.

Anzeige

Anzeige

Die VANstaltung des Tages

Festival von Wandelweiser: »Klangraum / day to day (I)« in Düsseldorf

Mit Stücken von Stefan Thut, André Cormier, Teodora Stepancic, Assaf Gidron, Antoine Beuger u.a.

Dienstag, 18.7. – Sonntag, 23.7. Düsseldorf, Kunstraum /Jazz-Schmiede // Wandelweiser-Künstler Jürg Frey in VAN // Bild: © Jörg Weule Zu den VANstaltungen

Anzeige

Unser Video der Woche

Being Pat von Chris Shimojima

Patricia Kopatchinskaja zeigt in diesem Kurzfilm eine komödiantische Ader, die Herausforderungen ihres Gehirns und sagt: »I don’t like a good sound« und »It’s important not to be liked […] I’m not Facebook«. Mehr Parallelrealitäten in den Bagatellen dieser Ausgabe.

Anzeige

Unser Audio der Woche

Puccini’s La Boheme electronic tasters

Sounddesigned für Theater an der Wien / Kammeroper Wien von Sinem Altan & Ipek Ipekcioglu (die aktuell in VAN erzählt).

• 02.03.2016

Ein Gespräch über den Mainstream der historischen Aufführungspraxis, den Rausch des Wissens, die Deifizierung der Komponisten – ohne die Zierde falscher Bescheidenheit

• 15.02.2017

»Die Musik hat mich ständig gerettet. Ich hatte Angst vor der Realität.«

• 11.01.2017

Fotostrecke aus dem Raum, der nicht Mittwoch, sondern erst Donnerstag eingeweiht wird. Mit dem Ensemble Resonanz.

Latest Twetter Feeds

vanmusik @vanmusik

21.07.2017 • 08:26

Neben Musik von Jean-Féry Rebel gibt es auch eine Telemann-Ouvertüre: ›La Bizarre‹. Was ist los mit Telemann?! https://t.co/PCT6liJMTS

21.07.2017 • 08:24

Und »Singen und Tanzen kannst du dem nackten Menschen nicht nehmen.« Jordi S. in VAN: https://t.co/gydH88LB4P

21.07.2017 • 08:23

Jordi Savall heute mit Le Concert des Nations @styriarte. Terpsichore (Name des Programms) = röm. Muse des Tanzes. https://t.co/5agU0aZyHI

21.07.2017 • 07:22

RT @holysmoke:I just subscribed to a overtly lefty magazine, @vanmusicmag. Daring in the stories it breaks and beautifully engineered.

Anzeige

Themenschwerpunkt Konzertorte

Architektur des Klangs, Geographie der Musik: Eine Reise nach Breslau, Hamburg, São Paulo, Reykjavík

• 23.09.2015 •

Breslau

Es muss laut sein, es muss da sein – die Eröffnung des Narodowe Forum Muzyki in Breslau.

• 06.07.2016 •

Hamburg

Gibst du mir Steine, geb’ ich dir Sand – der Umzug des Ensemble Resonanz in den Bunker an der Feldstraße.

• 24.06.2015 •

São Paulo

Neo-Neandertal – ein Leuchtturmkonzert in Cracolândia.

Iceland Symphony Orchestras linsenübersätes Konzerthaus und die durchlässige Kultur drumherum.