Willkommen beim VAN Magazin.
Zugang zu allen Artikeln unseres Archivs bekommst du mit einem Abo. Wenn du VAN für immer und ewig lesen möchtest, kannst du dir einen Platz im Fanorchester sichern.

Der VAN-Newsletter:
Jeden Mittwoch neu im Postfach

• 17.08.2016

FOLKERT UHDES ALL TIME FAVORITE RECORDINGS OF EARLY MUSIC – Folge 9

• 12.04.2017

Der Cembalist über Kollegen, die nationalistische Narrative pflegen und dazu noch so vage spielen, als hätten sie Angst vor ihrem Instrument.

• 21.10.2015

Der Dirigent als Wissenschaftler, der Historiker als Musikbesessener. Über Mozart, andere Alte Musik und den Zustand des Opernbetriebs.

Anzeige

Anzeige

Die VANstaltung des Tages

ZEITSTRÖME – Tage für aktuelle Musik

u. a. mit Musik von Rihm, Murail, Huber, Takemitsu, Saunders, Kurtág, Berio, Stockhausen, Xenakis und Nirmali Fenn.

Noch bis zum 2. März in der Akademie für Tonkunst, Damstadt.; / / In VAN: Kurtág, Stockhausen, Saunders und Huber. Zu den VANstaltungen

Anzeige

Themenschwerpunkt: KNEIPENGESPRÄCHE

»Manche Wörter sollte ich vielleicht nicht im Interview benutzen *hüstel* …«, schrieb Nils Mönkemeyer nach dem Kneipengespräch auf Facebook. Kneipen scheinen Orte zu sein, zu denen die Worthülsen der Klassikwelt keinen Zutritt haben. Hartmut Welscher hat für VAN vier Abende redend am Tresen verbracht.

Der heißeste Tag des Jahres, die eine schlechte Kritik, die Probleme und Zwänge, Fantasien und Pläne, Heinrich Schiff, das Kreuzfahrtschiff. Noch ein Helles bitte.

Die unheimliche Glätte junger Talente, die DDR, Begegnungen mit Klassik-Legenden – und Weißwein.

Keine Tabus: Anspruch der Radikalität, Online-Bewertungen, Freunde, das große Zittern.

Wie man richtig übt – Alleinsein beim Vermarktet werden – die lettische Seite – Craft Beer / Pale Ale

Anzeige

Unser Video der Woche

Das Kuss Quartett spielt Schuberts Der Tod und das Mädchen.

»Jana (Kuss) versucht, die Vorsitzende zu sein, dafür zu sorgen, dass wir nicht über Youtube-Videos und anderen Quatsch reden«, sagt Kuss-Bratschist William Coleman im VAN-Interview. Er meint damit natürlich keine Videos vom Kuss Quartett selbst.

Dieses Kuss-Video ist absolut kein Quatsch. Sollte man sich mal anhören, es sei denn, man sitzt selbst gerade in einer Quartett-Probe.

Anzeige

Unser Audio der Woche

Kirill Gerstein spielt Gershwin

Unsere neue Prämie fürs Jahresabo: ein Gershwin-Album genau nach Kirill Gersteins Vorstellungen: »Die Jazz-Band-Version von Rhapsody in Blue, Gershwins Klavierkonzert mit St. Louis Symphony und David Robertson, außerdem drei Gershwin-Lieder bearbeitet von Earl Wild, Summertime, gesungen von Storm Large von Pink Martini, und ein Jazzstandard von Oscar Levant mit meinem ehemaligen Lehrer Gary Burton, alles live im Konzert aufgenommen. Joseph Horowitz hat das Booklet geschrieben, das Cover hat Michael Roberts gestaltet. Das Tolle an dem Projekt war, dass ich jeden Aspekt selbst ausgewählt habe.« Kirill Gerstein in VAN #138. Das Album erscheint offiziell erst Ende Februar bei myrios classics – wir haben es jetzt schon!

 Cuarteto Casals spielt den 1. Satz aus Beethovens Streichquartett op. 18 Nr. 4 c-Moll

• 27.07.2016

Neue Serie: Musiker/innen in ihren Lieblingskneipen, Folge 1.

• 24.05.2017

… hat einmal gesagt: »Für mich ist ein Dirigent immer ein Mann.« Wir haben die Sopranistin dennoch zum Gespräch getroffen.

• 25.05.2016

FOLKERT UHDES ALL TIME FAVORITE RECORDINGS OF EARLY MUSIC – Folge 7

Anzeige

Anzeige

19.02.2018 • 10:40

Es ist mal wieder soweit – Bunkersalon im Resonanzraum.
Wir sprechen morgen, Dienstag Abend um 19:30 über das Böse. In allen Facetten, den lächerlichen und schaudernd machenden. Aber keine Angst: Es gibt drei fantastische Gäste, sogar Musik und man trinkt auch was.
In diesem Sinne: Ensemble Resonanz und VAN laden ein!
... See MoreSee Less

Bunkersalon: redemptation – mit Bettina Stangneth, Claus Bantzer,

20.02.18 - 7:30PM - 20.02.18 - 2:30PM

Die westliche Musikgeschichte ist nicht nur durchzogen von der Suche nach Erlösung, sondern auch von Mephisto, Sadismus und der Anziehung d...

View on Facebook

Latest Twetter Feeds

vanmusik @vanmusik

14.02.2018 • 04:18

Kneipengespräch Maximilian Hornung – Kuss Quartett Interview – Erster Wagner an der Staatsoper – Viel reden, wenig… https://t.co/CDO7P8OIOM

14.02.2018 • 03:00

Ihr habt den letzten Bunkersalon verpasst? Hier ist die Nachlese: die Philosophin Beater Rössler, der Pianist… https://t.co/qU1YKmNQ5m

13.02.2018 • 09:16

Bach is big in Japan. Und Beethovens Missa Solemnis besser als seine Neunte. Ein Treffen mit @MSuzukiBCJ, Gründer u… https://t.co/nCMeYJK0pI

08.02.2018 • 12:25

RT @BertholdSeliger:Klassikkultur: "Nirgendwo sonst ist Nicht-wissen gleichbedeutend mit Nicht-mitreden-dürfen." Hartmut Welscher in ei… https://t.co/3tvgN2hGib