• 28. Juni 2017 •

Die Regisseurin Susanne Øglænd versucht, Wim Wenders’ Umgang mit einem Frühwerk Bizets nachzuvollziehen.

 • 7. Juni 2017 •

Autor und Performer Fabian Faltin war bei den Wiener Festwochen und beantragt die Staatsbürgerschaft in der Diktatur der Kunst.

 • 31. Mai 2017 •

Ein Gespräch über Elektrizität und Digitalität: mit Martin Burckhardt, Bernhard Günther und Anne Wellmer.

 • 10. Mai 2017 •

Eine tansanisch-deutsche Musiktheaterproduktion stößt die Debatte über die Aufarbeitung eines der größten deutschen Kolonialkriege in Afrika an.

 • 26. April 2017 •

Widerstände brechen und blinde Flecken putzen

 • 19. April 2017 •

Jordi Savall, Derya Yildirim und Senthuran Varatharajah über Identität und Kultur

 • 8. März 2017 •

In seinem Büro in Brooklyn, in der Musik, in der Geschichte, in seinen Büchern.