• 14. Oktober 2020 •

Warum Troubadix immer missverstanden wird und was wir von ihm lernen können. Volker Hagedorn mit einer Neueinschätzung.

 • 2. September 2020 •

Volker Hagedorn über die Verklärung einer oft nervenzerfetzenden Arbeit.

 • 27. Mai 2020 •

Mit Mahler im Stau – etwas Besseres kann einem außerhalb des Konzertsaals gar nicht passieren, findet Volker Hagedorn.

 • 29. April 2020 •

Bayreuth fällt aus und Streaming ist große Mode? So 1913.

 • 15. April 2020 •

Zeit für gute Einspielungen.

 • 29. Januar 2020 •

Im Vergleich zu Walter, Mengelberg und Toscanini klingt Currentzis eher lau, findet Volker Hagedorn.

 • 20. November 2019 •

Warum es Vorteile hat, nicht richtig Klavier spielen zu können.

 • 11. September 2019 •

Wie sedativ ist Pausenwein, wie affirmativ das Schnitzel danach? Volker Hagedorn grübelt über kryptoprotestantische Vorbehalte gegenüber der Nähe von Kunst und Labung.