• 2. Oktober 2019 •

Über das weltweit erste professionelle transgender Tanztheater.

 • 4. September 2019 •

Das Festival ›Berlin is not Bayreuth‹ schafft eine seltsame Annäherung: Nicht an Wagner, sondern an die Realität seiner Oper Tannhäuser.

 • 22. Mai 2019 •

Ein deutscher Geigenlehrer in Großbritannien.

 • 8. Mai 2019 •

Wenn partizipativ organisierte Kollektive und die Junge Norddeutsche Philharmonie zusammen ein Festival erfinden.

 • 1. Mai 2019 •

Hierarchien, Existenzangst, veraltete Rituale. Karsten Witt über die Organisation von Orchestern.

 • 4. Oktober 2018 •

Zwischen Schützengräben und Goldminen. Oper als Performance. Ein Gespräch mit dem Berliner Musiktheaterkollektiv Hauen und Stechen.

 • 28. Februar 2018 •

Joosten Ellée über die Lagerbildung von freier Szene und öffentlich geförderten Klangkörpern.

 • 13. Dezember 2017 •

Wie der Hauptstadtkulturfonds die eigenen Regeln bricht.