Ausgabe #231

4. Dezember 2019 •

Die Gründerinnen der Iranian Female Composer Association im Interview.

4. Dezember 2019 •

250 Komponistinnen. Folge 7: Uneigentlich, unbekannt.

4. Dezember 2019 •

Klischees statt Kulturaustausch, miserable Klimabilanz, keine Gewinne: Deutsche Orchester auf Asientournee.

4. Dezember 2019 •

Erinnerungen an Mariss Jansons von seinem ehemaligen Assistenten Gustavo Gimeno.

4. Dezember 2019 •

Ein Nachruf auf Mariss Jansons von Arno Lücker.

Ausgabe #230

25. September 2019 •

Wie (re)agiert die Klassikwelt im Kampf gegen den Klimawandel?

27. November 2019 •

Oberstleutnant Kiauka, Dirigent des Stabsmusikkorps, im Interview.

27. November 2019 •

Ein Interview mit Moor-Experte und Naturschutz-Pionier Michael Succow.

27. November 2019 •

250 Komponistinnen. Folge 6: Die leichte Unerträglichkeit des Seins.

27. November 2019 •

Lautenistin, Theorbistin und Ensemble-Gründerin Christina Pluhar im Interview

Ausgabe #229

20. November 2019 •

Künstler*innen, die sich in ihrer Arbeit mit einer von Klang- und Aufführungstradition geprägten Musiksprache und deren Fortführungen, Hybriden und Kollisionen beschäftigen.

20. November 2019 •

250 Komponistinnen. Folge 5: Schorfiger Minimal-Grunge.

20. November 2019 •

Elshan Ghasimi im Portrait.

20. November 2019 •

Birke J. Bertelsmeier im Interview.

20. November 2019 •

Warum es Vorteile hat, nicht richtig Klavier spielen zu können.

Ausgabe #228

28. Juni 2018 •

Fanny Hensel, Du Yun, Unsuk Chin, Jennifer Walshe, Rebecca Saunders, Olga Neuwirth, Sarah Nemtsov, Betsy Jolas, Eva Reiter, Liza Lim, Shara Nova.

13. November 2019 •

250 Komponistinnen. Folge 4: Arno Lücker über eine Revolutionärin, Feministin, Dichterin und Komponistin.

13. November 2019 •

Heike Matthiesen vom Archiv Frau und Musik im Interview.

13. November 2019 •

Zweiter Teil von Sandeep Bhagwatis Essays: Nach der Bestandsaufnahme folgen mögliche Ansätze.

13. November 2019 •

René Jacobs über Regietheater, die Übel der Kanonisierung und seinen zeitweiligen Beethoven-Hass.

Ausgabe #227

25. September 2019 •

Wie (re)agiert die Klassikwelt im Kampf gegen den Klimawandel?

6. November 2019 •

Jessie Marino im Interview.

6. November 2019 • ,

Ein Essay in zwei Teilen von Sandeep Bhagwati

6. November 2019 •

250 Komponistinnen. Folge 3: Arno Lücker über eine Komponistin des 17. Jahrhunderts.

6. November 2019 •

Zürichs neuer Chefdirigent Paavo Järvi im Interview.

Ausgabe #226

13. Februar 2019 •

Was macht die Klassikwelt mit Körpern, die nicht mehr funktionieren?

30. Oktober 2019 •

Jasper Parrott hat vor 50 Jahren die Künstleragentur HarrisonParrott mitgegründet. Ein Interview.

30. Oktober 2019 •

Pianist Tobias Koch über historische Instrumente.

30. Oktober 2019 •

Christian Lillinger und Christopher Dell im Interview.

30. Oktober 2019 •

250 Komponistinnen. Folge 2: Arno Lücker entdeckt eine Sensation.

Ausgabe #225

28. Juni 2018 •

Fanny Hensel, Du Yun, Unsuk Chin, Jennifer Walshe, Rebecca Saunders, Olga Neuwirth, Sarah Nemtsov, Betsy Jolas, Eva Reiter, Liza Lim, Shara Nova.

23. Oktober 2019 •

Was Jan Bosses Don Giovanni in Hamburg verpasst.

23. Oktober 2019 •

Hinlegen, Kopfhörer auf, Cembalo an.

23. Oktober 2019 •

Mark Andre über sein Stück rwh 1.

23. Oktober 2019 •

250 Komponistinnen. Arno Lücker beginnt eine neue Serie.

Ausgabe #224

5. September 2018 •

Wie und für was bilden sie aus? Und was muss sich ändern?

21. November 2018 •

Klang. Suche. Wissen. Neugier.

16. Oktober 2019 •

Martin Purwin, Mitinhaber einer Berliner Maßschneiderei, über ein Kleidungsstück mit ungewisser Zukunft.

16. Oktober 2019 •

Dirigent Sylvain Cambreling im Interview.

16. Oktober 2019 •

Bernd Redmann, Präsident der Münchner Musikhochschule, über die Lehren aus den Missbrauchsfällen an seiner Hochschule und das schwierige Krisenmanagement der letzten Jahre.

Ausgabe #223

7. November 2018 •

Ich war dabei, du warst dabei, wir sind dabei.

14. August 2019 •

Über Machtmissbrauch in der Klassikwelt und die Strukturen, die ihn ermöglichen und verschleiern.

9. Oktober 2019 •

Vier Stradivaris, sechs Konzerte, wenig Zeit sich kennenzulernen.

9. Oktober 2019 •

Drei Interpretationen des Cellokonzerts von Edward Elgar, abgehört von Arno Lücker.

9. Oktober 2019 •

Über die Kunst des Blätterns.

Ausgabe #222

5. September 2018 •

Wie und für was bilden sie aus? Und was muss sich ändern?

2. Oktober 2019 •

Über das weltweit erste professionelle transgender Tanztheater.

2. Oktober 2019 •

Ein Gespräch mit dem Bühnenbildner Rufus Didwiszus in Berlin.

2. Oktober 2019 •

»La Morte della Ragione« von Il Giardino Armonico und Giovanni Antonini.

2. Oktober 2019 •

Brigitta Muntendorf und Michael Höppner über kollektives Arbeiten.

Ausgabe #221

16. August 2018 •

Eine unheilige Allianz?

24. Oktober 2018 •

26 Geigerinnen und Geiger im Porträt.

25. September 2019 •

Arno Lücker vergleicht fünf Aufnahmen von Beethovens Opus 10 No. 1.

25. September 2019 •

Wie (re)agiert die Klassikwelt im Kampf gegen den Klimawandel?

25. September 2019 •

Die Komponistin Dorothee Schabert im Porträt.

Ausgabe #220

16. August 2018 •

Eine unheilige Allianz?

26. September 2018 •

Nichts ist fertig. Wir fragen den aktuellen Forschungsstand zu den Klassikern ab.

18. September 2019 •

Ein Gespräch mit Ulrich Khuon, dem Präsidenten des Deutschen Bühnenvereins, über die Prävention von Übergriffen an Theatern und Opernhäusern, die Notwendigkeit einer Frauenquote und Intendant*innen als lernende Wesen.

18. September 2019 •

Dirigent Titus Engel im Interview.

18. September 2019 •

Ein Interview mit Boglárka Pecze und Eva Boesch vom Trio Catch.

Ausgabe #219

19. September 2018 •

Volker Hagedorns VAN-Kolumne

11. September 2019 •

Über die Öffnung einer Institution.

11. September 2019 •

Wie sedativ ist Pausenwein, wie affirmativ das Schnitzel danach? Volker Hagedorn grübelt über kryptoprotestantische Vorbehalte gegenüber der Nähe von Kunst und Labung.

11. September 2019 •

Interview mit Klarinettist und Mediator Ralf Pegelhoff über die Grundangst von Musiker*innen, Solidarität im Orchester und narzisstische Intendanten.

11. September 2019 •

Arno Lücker erlabt sich diabolisch-lukullisch an 6 Einspielungen des Mephisto-Walzers Nr. 1.

Ausgabe #218

4. September 2019 •

Aus dem Plattenschrank eines Chor-Kenners.

4. September 2019 •

6 Tage die Woche Mozart in Wien.

4. September 2019 •

Das Festival ›Berlin is not Bayreuth‹ schafft eine seltsame Annäherung: Nicht an Wagner, sondern an die Realität seiner Oper Tannhäuser.

4. September 2019 •

Nō-Theater, buddhistische Mönche, Hosokawa, Stockhausen und Eötvös.

3. September 2019

Daniel Barenboims ehemalige Orchestermanagerin wirft dem Dirigenten einen körperlichen Übergriff vor – und der Leitung der Berliner Staatsoper, dass sie ihre Beschwerde nie ernst genommen hat.

Ausgabe #217

14. August 2019 •

Über Machtmissbrauch in der Klassikwelt und die Strukturen, die ihn ermöglichen und verschleiern.

28. August 2019 •

Arno Lücker hört Mendelssohn Bartholdys op. 54. Mit Horowitz, Cortot, Richter, Perahia und Zimerman.

28. August 2019 •

Sieben Perspektiven auf Bernard Haitink.

28. August 2019 •

Axel Hinrichsen hört jeden Tag Wagner. Ein Porträt.

3. September 2019

Daniel Barenboims ehemalige Orchestermanagerin wirft dem Dirigenten einen körperlichen Übergriff vor – und der Leitung der Berliner Staatsoper, dass sie ihre Beschwerde nie ernst genommen hat.

Ausgabe #216

21. August 2019 •

Als Crowdfounding noch nicht so hip war, hieß es Abo!

14. August 2019 •

Über Machtmissbrauch in der Klassikwelt und die Strukturen, die ihn ermöglichen und verschleiern.

21. August 2019 •

Knabenchöre zwischen Klischee und Klang, Kunstfreiheit und Gleichberechtigung, Ausbildungsstätte und Kulturinstitution.

21. August 2019 •

Warum Beethoven auf keinen Fall 250 Jahre alt geworden wäre.

21. August 2019 •

Über eine Szene, die sexualisierte Übergriffe als Kavaliersdelikt bagatellisiert und sich weigert, sich selbst und ihre Helden kritisch zu befragen.

Ausgabe #215

8. August 2018 •

Festivalhopping mit VAN.

14. August 2019 •

Arno Lücker hört Brahms 4.

14. August 2019 •

Über Nicht-Konzert-Besucher*innen und wie man auf sie zugehen könnte.

14. August 2019 •

Warum das Lucerne Festival seinem Motto nicht gerecht werden kann.

14. August 2019 •

Über Machtmissbrauch in der Klassikwelt und die Strukturen, die ihn ermöglichen und verschleiern.

Ausgabe #214

12. Dezember 2018 •

Wer wir sind, erfahren wir am Gegenüber, und nur wenige Personen berühren unsere Persönlichkeit tiefer als gute Lehrer für die Sache, die uns am wichtigsten ist.

7. November 2018 •

Ich war dabei, du warst dabei, wir sind dabei.

7. August 2019 •

Über Musiker*innen aus Familien, in denen Klassik keine Rolle spielt.

7. August 2019 •

Stefan Siegert entdeckt Sándor Falvai.

7. August 2019 •

Musikgeschichte wird geschrieben und wahrgenommen, als hätte nichts anders kommen können.

Ausgabe #213

2. August 2018 •

Musiker*innen in ihren Lieblingskneipen.

17. Juli 2019 •

Der Komponist Charles Kwong über Neue Musik in Hongkong.

17. Juli 2019 •

Keine Routine, keine Ehrpusseligkeit, keine Behutsamkeit, nicht zu viel Gemütlichkeit, nichts Aufgedonnertes, keine Allüren, kein Expertentum, keine Angst.

17. Juli 2019

Der Komponist Ken Ueno zu den Protesten in Hongkong und der Erweiterung der Stimme.

17. Juli 2019 •

Über die Bewertung künstlerischer Prüfungen an Musikhochschulen.

Ausgabe #212

2. August 2018 •

Musiker*innen in ihren Lieblingskneipen.

10. Juli 2019 •

Reagan und Orbán, Japan und Budapest, revidieren und stehen lassen.

10. Juli 2019 •

Arno Lücker hört Richard Strauss.

10. Juli 2019 •

Eine dreigestrichene F-Kompilation von Arno Lücker.

10. Juli 2019 •

Das Klavierduo Jatekok über ihre Stadiontour als Support von Rammstein.

Ausgabe #211

21. November 2018 •

Klang. Suche. Wissen. Neugier.

24. Oktober 2018 •

26 Geigerinnen und Geiger im Porträt.

3. Juli 2019 •

Geige lernen mit 33.

3. Juli 2019 •

Ein Festival für Held*innen der elektronischen Musik.

3. Juli 2019 •

Sasha Waltz im Interview.

Ausgabe #210

26. Juni 2019 •

Scharlatan oder Erlöser? Spuren suchen hinter dem Hype.

26. Juni 2019 •

Marlis Petersen über dramatische Rollen, Spuren und Fabelwesen.

26. Juni 2019 •

Elvira Seiwert über Interpretation im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit.

26. Juni 2019 •

Komponist Krzysztof Meyer über seine Treffen und Korrespondenzen mit Schostakowitsch.

26. Juni 2019 •

Arno Lücker hört Chopins Opus 39.

Ausgabe #209

16. August 2018 •

Eine unheilige Allianz?

19. Juni 2019 •

Anna Netrebko verteidigt Blackfacing.

19. Juni 2019 •

Volker Hagedorn über Offenbach als Virtuose und politischer Beobachter.

19. Juni 2019 •

Die Großcousins Zubin und Bejun Mehta gemeinsam im Konzert und im Interview.

19. Juni 2019 •

Über den Komponisten Mieczysław Weinberg.

Ausgabe #208

24. Oktober 2018 •

26 Geigerinnen und Geiger im Porträt.

12. Juni 2019 •

Über das Agentur- und Casting-Geschäft.

12. Juni 2019 •

Arno Lücker hört Rachmaninows drittes Klavierkonzert.

12. Juni 2019 •

Das Kollektiv Konstmusiksystrar setzt sich für Gleichberechtigung in der Neuen Musik ein.

12. Juni 2019 •

Wie Casting-Entscheidungen an der Oper getroffen werden. Ein Interview mit Sophie Joyce.

Ausgabe #207

28. Juni 2018 •

Fanny Hensel, Du Yun, Unsuk Chin, Jennifer Walshe, Rebecca Saunders, Olga Neuwirth, Sarah Nemtsov, Betsy Jolas, Eva Reiter, Liza Lim, Shara Nova.

5. Juni 2019 •

Stockhausen in Amsterdam.

5. Juni 2019 •

Ein Mitmachkonzert, Feiertagsstimmung und politische Forderungen.

5. Juni 2019 •

Lücker hört Schumanns Symphonische Etüden.

5. Juni 2019 •

Was Daniel Barenboims Vertragsverlängerung für sein Erbe, die Staatsoper Unter den Linden und die Berliner Kulturpolitik bedeutet.

Ausgabe #206

28. Juni 2018 •

Fanny Hensel, Du Yun, Unsuk Chin, Jennifer Walshe, Rebecca Saunders, Olga Neuwirth, Sarah Nemtsov, Betsy Jolas, Eva Reiter, Liza Lim, Shara Nova.

29. Mai 2019 •

Komponist Ondřej Adámek erklärt, was Musik ist.

29. Mai 2019 •

Dirigent Alan Gilbert im Interview.

16. Mai 2019 •

Wie eine Künstleragentur Hoffnung zu Geld macht.

29. Mai 2019 •

Vor 50 Jahren spielten die Berliner Philharmoniker zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg ein Konzert in der Sowjetunion.

Ausgabe #205

22. Mai 2019 •

Architektonische Strenge und komplexe Brutalität.

22. Mai 2019 •

Mozarts Jupiter-Symphonie hören mit Arno Lücker.

22. Mai 2019 •

Komponist Mauro Hertig über Hör- statt Partituranalyse und wie Schwarmintelligenz die Musikwissenschaft verändern könnte.

22. Mai 2019 •

Ein deutscher Geigenlehrer in Großbritannien.

16. Mai 2019 •

Wie eine Künstleragentur Hoffnung zu Geld macht.

Ausgabe #204

16. Mai 2019 •

Wie eine Künstleragentur Hoffnung zu Geld macht.

16. Mai 2019 •

Wie eine Künstleragentur Hoffnung zu Geld macht.

16. Mai 2019 •

Wie eine Künstleragentur Hoffnung zu Geld macht.

16. Mai 2019 •

Wie eine Künstleragentur Hoffnung zu Geld macht.

16. Mai 2019 •

Wie eine Künstleragentur Hoffnung zu Geld macht.

Ausgabe #203

16. Januar 2019 •

»Klingen doch alle gleich, die Aufnahmen.« Von wegen!

8. Mai 2019 •

Paul Lewis über die falsche Exklusivität der Musikausbildung und sein Debüt mit den Berliner Philharmonikern.

8. Mai 2019

Debussys Violinsonate hören mit Arno Lücker.

8. Mai 2019 •

Folge 3: Nackte Haut, Modernismus und gedrucktes Flash.

8. Mai 2019 •

Wenn partizipativ organisierte Kollektive und die Junge Norddeutsche Philharmonie zusammen ein Festival erfinden.

Ausgabe #202

1. Mai 2019

Klassik aus der Sicht von Fußballern, Schauspielerinnen und Regisseuren.

1. Mai 2019 •

Historiker Martin Rempe über Arbeitskampf im Orchester.

1. Mai 2019 •

Das kleine 3 x 3 der Programmvorschau. Heute: 12 Seiten Farbe solo.

1. Mai 2019 •

Ein Gespräch mit Dietmar Schenk, dem Leiter des größten Deutschen Musikhochschularchivs.

1. Mai 2019 •

Hierarchien, Existenzangst, veraltete Rituale. Karsten Witt über die Organisation von Orchestern.

Ausgabe #201

24. April 2019 • ,

Eine Playlist von Oksana Lyniv.

24. April 2019 •

Thomas Kessler gibt Tangerine Dream Kontrapunkt-Unterricht und Musiker*innen auf der Bühne die Kontrolle zurück.

24. April 2019 •

Das kleine 3 x 3 der Programmvorschau. Heute: Berlin, Berlin, Berlin!

24. April 2019 •

Titularorganist Olivier Latry über Notre-Dame.

24. April 2019 •

Martina Gedeck im Interview.

Ausgabe #200

16. April 2019

Fünf aus Tausend: Tobias Ruderer

16. April 2019

Fünf aus Tausend: Hartmut Welscher

16. April 2019

Fünf aus Tausend: Alex Ketzer

16. April 2019

Fünf aus Tausend: Ingmar Bornholz

16. April 2019

Fünf aus Tausend: Elisa Erkelenz

16. April 2019

Fünf aus Tausend: Merle Krafeld

16. April 2019

Fünf aus Tausend: Jeffrey Arlo Brown

Ausgabe #199

9. Mai 2018 •

Unsere Lieblingsstimmen im Gespräch.

29. August 2018 •

Wie steht es um das Design der Klassik-Welt? Wir fragen Gestalter nach ihrer Einschätzung!

10. April 2019 •

Was hat Elton John mit dem deutschen Kunstlied zu tun, fragt sich Volker Hagedorn.

10. April 2019 •

Reinhard Mawick über die Johannespassion.

10. April 2019 •

Sterben üben mit Palliativmediziner und Autor Gian Domenico Borasio, Haydn, Bach und Johnny Cash.

Ausgabe #198

3. April 2019 •

Über die Königin der Instrumente.

27. März 2019 •

Die Berliner Staatsoper braucht einen Neuanfang.

3. April 2019 •

Frederic Rzewski im Interview.

3. April 2019 •

Zur Langlebigkeit eines überkommenen Rezeptionsparadigmas im Musikjournalismus.

3. April 2019 •

Rettet Pop die Kirchenmusik? Notizen aus dem Leben einer Organistin.

Ausgabe #197

27. März 2019 •

Aufnahmebesuch bei einem der aufregendsten zeitgenössischen Orchester Europas.

27. März 2019 •

Mit Marina Abramović im Achtsamkeits-Darkroom.

27. März 2019 •

Die Komponistin, Briefeschreiberin und schlechte Archivarin.

27. März 2019 •

Die Berliner Staatsoper braucht einen Neuanfang.

Ausgabe #196

6. Februar 2019 •

Gleichstand nach Noten.

20. März 2019 •

Stephen Gould ist einer der besten Heldentenöre der Welt. Und er liebt Waldfruchtbuttermilchtorte. Eine Begegnung in Dresden.

20. März 2019 •

Beethoven, Schubert, Tschaikowsky und Bach im Aufnahmenvergleich.

20. März 2019 •

Schuberts G-Dur-Sonate hören mit Arno Lücker.

Ausgabe #195

13. März 2019 •

Daniel Mendelsohn im Interview.

13. März 2019 •

Fußnoten und Proteststürme.

13. März 2019 •

Eduardo Strausser in Venezuela.

13. März 2019 •

Gustavo Gimeno im Interview.

Ausgabe #194

7. März 2019 •

Porträts, Geschichten und Rezensionen zu Komponistinnen, die wir gerne (noch) öfter hören würden.

7. März 2019 •

Welche Rolle spielt Klimaschutz für deutsche Konzerthäuser und Orchester?

7. März 2019 •

Ein schiefes Bild, falsche Haydns und die Jahreszeiten sind besser als die Schöpfung.

7. März 2019 •

»›I don’t like anyone to tell me what to do‹, sagt sie, auf sehr sanfte Art.«

Ausgabe #193

27. Februar 2019 •

Zugunsten einer besseren »Durchhörbarkeit« verbietet Deutschlandfunk Kultur klassische Musik zwischen den Wortbeiträgen im Tagesprogramm.

27. Februar 2019 •

Die wahre Menschenmusik. Ohne Zwangsumarmung. Ohne Brüder. Aber mit allen Geschwistern. Und Arno Lücker.

27. Februar 2019 •

Streitbarkeit, Social Media, Idealismus und Querfinanzierung: Die Basel Sinfonietta.

27. Februar 2019 •

Helsingborgs Konserthus und Symphonieorchester haben angekündigt, zukünftig vollständig auf Flugverkehr zu verzichten.

Ausgabe #192

20. Februar 2019 •

Friedrich und Gertraud Cerha über Neue Musik im Nachkriegs-Wien und 30 Jahre Wien Modern.

20. Februar 2019 •

Volker Hagedorn erschließt in seinem neuen Buch eine Welt, die lange Terra incognita war.

20. Februar 2019 •

Zwischen Hexensabbat und Großstadtfieber: So klingt Paris im 19. Jahrhundert.

20. Februar 2019 •

Ein Aktionstag der Berliner Musikhochschulen zu Einzelunterricht, Kommunikation und Grenzen.

Ausgabe #191

13. Februar 2019 •

Arno Lücker nähert sich über Umwege Samuel Barbers Knoxville: Summer of 1915.

13. Februar 2019 •

Was macht die Klassikwelt mit Körpern, die nicht mehr funktionieren?

13. Februar 2019 •

Was der kurz bevorstehende Brexit für britische und europäische Orchester bedeutet.

13. Februar 2019 •

Zur Anti-Rassismus-Klausel in Verträgen mit Theatern und Opernhäusern.

Ausgabe #190

6. Februar 2019 •

Wer hat Angst vor Daniel Barenboim?

6. Februar 2019 •

Über einen Titel, Größe und Scheinriesen.

6. Februar 2019 •

Wenn sich Dein Taxifahrer als Ernst Kreneks Enkel entpuppt.

6. Februar 2019 •

Gleichstand nach Noten.

6. Februar 2019 •

Angsteinflößend, überwältigend, beglückend, schmerzhaft, gewaltig und transzendent.

Ausgabe #189

16. Januar 2019 •

»Klingen doch alle gleich, die Aufnahmen.« Von wegen!

30. Januar 2019 •

Die ukrainische Lyrikerin Lyuba Yakhimchuk im Gespräch.

30. Januar 2019 •

Eine neue Generation junger Klassiklabels.

30. Januar 2019 •

Daniil Trifonov im Inteview.

30. Januar 2019 •

Aufnahmenvergleich
 Goldberg-Variationen

Ausgabe #188

23. Januar 2019 •

Mallwitz, Maisky, Currentzis, Manze, Huber, Stockhausen, Kopatchinskaya, Brendel, Bijlsma uvm.

23. Januar 2019

Eine Sonderveröffentlichung. Präsentiert von BASF Kunst & Kultur.

23. Januar 2019 •

Uli Fussenegger, Bassist sowie Leiter und Koordinator für Zeitgenössische Musik an der Hochschule für Musik in Basel, im Interview.

23. Januar 2019 •

Die Saxophonistin Ruth Velten im Interview.

23. Januar 2019 •

Regisseurin Lydia Steier im Interview.

Ausgabe #187

16. Januar 2019 •

»Klingen doch alle gleich, die Aufnahmen.« Von wegen!

16. Januar 2019 •

»Ich komme aus einer Gegend in Amsterdam, in der Sport schon immer wichtiger gewesen ist als Musik, besonders klassische.«

16. Januar 2019 •

Je mehr sich Kultur legitimieren muss, desto mehr wird gezählt. Volker Hagedorn findet die Messwerte unmusikalisch.

16. Januar 2019 •

Wie er aktuell arbeitet, wer für die Anklage verantwortlich ist, was der wiederkehrende Stalin-Kult damit zu tun hat.

16. Januar 2019

Eindrücke vom Schauprozess gegen Kirill Serebrennikov.

Ausgabe #186

9. Mai 2018 •

Unsere Lieblingsstimmen im Gespräch.

9. Januar 2019 •

Der musikalische Niedergang eines großen amerikanischen Komponisten.

9. Januar 2019 •

Birte Müller wünscht sich Konzerte, in denen auch Menschen willkommen sind, die den Klassik-Benimmregeln nicht immer folgen können oder wollen.

9. Januar 2019 •

Die Pianistin Tatjana Geringas über ihre Ausbildung in der Sowjetunion, die Immigration und das schwierige Ankommen im Westen.

9. Januar 2019 •

Über Durchsichtigkeit bei Mahler, Polyphonie und Gesellschaft, Kunst und politische Positionierung.

Ausgabe #185

14. November 2018

Beschenke Dich oder eine*n Freund*in mit einem VAN Abo und geh’ günstiger ins Konzert!

19. Dezember 2018 •

Lebenstraum: einfach mal zum Bäcker gehen und ein Brot kaufen.

19. Dezember 2018

»Folklore« sagen die einen, »experimentelle Musik« die anderen. Ein Porträt der ukrainischen Sängerin und Komponistin Mariana Sadovska.

19. Dezember 2018 •

Was sagt welche Musik über die Themen und Diskurse der (Berliner) Tanzszene aus?

19. Dezember 2018 •

Teodor Currentzis, Tabea Zimmermann, Rollen, Gefühle, (Un)Sicherheit.

Ausgabe #184

12. Dezember 2018 •

»Wenn die Studenten sich nicht melden, weiß man, dass es ihnen gut geht.«

12. Dezember 2018 •

Der Pianist hört sechs Einspielungen ab – unter anderem eine von sich selbst!

12. Dezember 2018 •

Früher kam kein Weihnachtsmann.

12. Dezember 2018 •

Erinnerungen an Galina Ustvolskaya.

12. Dezember 2018 •

Wer wir sind, erfahren wir am Gegenüber, und nur wenige Personen berühren unsere Persönlichkeit tiefer als gute Lehrer für die Sache, die uns am wichtigsten ist.

Ausgabe #183

5. Dezember 2018 •

Dirigent*innen im Porträt

5. Dezember 2018 •

»Ich lerne singen.«

5. Dezember 2018 •

Die Intendantin des Tonhalle-Orchester Zürich über »dichte« Zeiten, alterndes Publikum, Öffnung, Kommunikation, Programmgestaltung, die Zukunft.

5. Dezember 2018 •

Wahrheiten über Schubert, Furtwängler, Kleiber, Abbado, Mackerras und Fischer.

14. November 2018

Beschenke Dich oder eine*n Freund*in mit einem VAN Abo und geh’ günstiger ins Konzert!

Ausgabe #182

28. November 2018 •

Marina Abramović über das Musikhören.

28. November 2018 •

Giovanni Antonini über die Zusammenarbeit seines Originalklang-Ensembles IL Giardino Armonico mit Patricia Kopatchinskaja.

28. November 2018 •

Der Pianist über Brahms’ 1. Klavierkonzert.

28. November 2018 •

Jeffrey Arlo Brown über die Rameau-Premiere in der Berliner Staatsoper.

14. November 2018

Beschenke Dich oder eine*n Freund*in mit einem VAN Abo und geh’ günstiger ins Konzert!

Ausgabe #181

21. November 2018 •

Klang. Suche. Wissen. Neugier.

21. November 2018 •

Der Dirigent der Uraufführung der Kurtág-Oper im Interview.

21. November 2018 •

Pianist*innen haben früher weniger kommuniziert und mehr gesagt.

21. November 2018 •

Neun klassische CDs aus dem Jahr 2018 in der Stilkritik mit dem Designer Torsten Posselt – Folge 3/3.

21. November 2018 •

Andrew Manze im Porträt.

Ausgabe #180

14. November 2018 •

Neun klassische CDs aus dem Jahr 2018 in der Stilkritik mit dem Designer Torsten Posselt – Folge 2/3.

14. November 2018 •

Mit und vom ensemble reflektor.

14. November 2018 •

Karajan, Currentzis, Mrawinski, Celibidache – und Arno Lücker.

14. November 2018 •

Welches Kulturverständnis die Debatte um den Linzer »Theatervertrag« offenbart.

14. November 2018

Beschenke Dich oder eine*n Freund*in mit einem VAN Abo und geh’ günstiger ins Konzert!

Ausgabe #179

7. November 2018 •

Neun klassische CDs aus dem Jahr 2018 in der Stilkritik mit dem Designer Torsten Posselt – Folge 1/3.

7. November 2018 •

Die Geigerin Judith Stapf über ihre Wunsch-Begegnung mit Johannes Brahms und wie es ist, im Bundestag Ernest Bloch zu spielen.

7. November 2018 •

Cellist Thomas Kaufmann über das Reisen ohne Cello, Politik, Unterrichten, Online-Marketing, Aussteigen.

29. August 2018 •

Wie steht es um das Design der Klassik-Welt? Wir fragen Gestalter nach ihrer Einschätzung!

7. November 2018 •

Ich war dabei, du warst dabei, wir sind dabei.

Ausgabe #178

24. Oktober 2018 •

9 VAN-Texte über ein Land, dessen Zukunft am Sonntag zur Wahl steht.

31. Oktober 2018 •

Der Komponist über Kindheitserinnerungen, das Lernen bei Olivier Messiaen, Arbeiten mit Martin Crimp und Dirigieren.

31. Oktober 2018 •

Charly Hübner, das Ensemble Resonanz, eine Band und Komponist Tobias Schwencke zu einer Séance zwischen Franz Schubert und Nick Cave zusammen.

31. Oktober 2018

Musikalische Stationen im Leben der Jazzfest-Leiterin.

31. Oktober 2018 •

Der Dokumentarfilm über die Beziehung von Georg Friedrich Haas und Mollena Williams-Haas feierte am Wochenende Deutschlandpremiere beim Pornfilmfestival Berlin.

Ausgabe #177

24. Oktober 2018 •

9 VAN-Texte über ein Land, dessen Zukunft am Sonntag zur Wahl steht.

24. Oktober 2018 •

Ein Gespräch mit dem Dirigenten Eduardo Strausser über den Kulturkampf in Brasilien und den rechtsextremen Präsidentschaftskandidaten Bolsonaro.

24. Oktober 2018

Annelies Van Parys mingling with Debussy.

24. Oktober 2018 •

Die interessantesten Beiträge aus Donaueschingen.

24. Oktober 2018 •

26 Geigerinnen und Geiger im Porträt.

Ausgabe #176

2. August 2018 •

Musiker*innen in ihren Lieblingskneipen.

12. September 2018

Die VAN-Debatte zur Lage des Musikstudiums.

17. Oktober 2018 •

Teil einer Jugendbewegung und nett zu sich selbst sein, Vielseitigkeit und Irritation, Respekt und Smalltalk, Stefanie Carp und Christoph Marthaler.

17. Oktober 2018 •

Wie Pädagogik-Studierende an Musikhochschulen (und in der Debatte um dieselben) unter den Tisch fallen.

17. Oktober 2018 •

»Uns wird beigebracht, dass jemand von außen besser weiß, was gut für uns ist.«

Ausgabe #175

12. September 2018

Die VAN-Debatte zur Lage des Musikstudiums.

10. Oktober 2018 •

Was macht live gespielte klassische Musik mit der Stimmung bei politischer Aktion, zum Beispiel im Hambacher Forst?

10. Oktober 2018 •

Berlin und Moskau. Oleg Senzow und Gustav Mahler. Die Frage nach der Halbgöttlichkeit von Kleiber, Currentzis und Schnittke. Radfahren und die Ewigkeit und die Freiheit des Musikers. Kein Porträt aus der Routine-Kiste. Von Albrecht Selge.

10. Oktober 2018 •

Vögel, Globuli und Concerti grossi, Narrative, Mangel und Möglichkeitsraum – Hartmut Welscher besucht Kulturschaffende in Köthen.

10. Oktober 2018 •

Querbeet-Singen, verschlungene Karrierewege, dieses eine hohe gis.

Ausgabe #174

12. September 2018

Die VAN-Debatte zur Lage des Musikstudiums.

4. Oktober 2018 •

Das Musikstudium aus der Sicht eines Orchestermusikers.

4. Oktober 2018

Die designierte Generalmusikdirektorin in Halle über Alte Musik als Forschungs-Motor, Chorsingen mit Nikolaus Harnoncourt und jugendliches Keinen-Bock-mehr-Haben.

4. Oktober 2018 •

Die Dirigentin Oksana Lyniv im Porträt.

4. Oktober 2018 •

Zwischen Schützengräben und Goldminen. Oper als Performance. Ein Gespräch mit dem Berliner Musiktheaterkollektiv Hauen und Stechen.

Ausgabe #173

26. September 2018 •

Nichts ist fertig. Wir fragen den aktuellen Forschungsstand zu den Klassikern ab.

8. August 2018

Raus aus der eigenen Hörblase: Unsere neue Reportagereihe widmet sich neuen Szenen globaler Musiktraditionen.

26. September 2018 •

»Auf einem Hammerklavier meint man erst zu merken, wie schwierig es ist, gut Klavier zu spielen.«

26. September 2018 •

Von Lerchen und Flugzeugen.

26. September 2018 •

Die Philosophinnen Alice Lagaay und Svenja Flaßpöhler im Gespräch.

Ausgabe #172

19. September 2018 •

Volker Hagedorns VAN-Kolumne

19. September 2018 •

Kann man durch Musik wirklich Traumata überwinden? Ein Besuch in einem Musiktherapieprogramm der US Army.

19. September 2018 •

Symphonische Superknaller; Musik, die nicht funktionieren soll; Humor in Musik; Kurtág und Boulez.

19. September 2018 •

Dirigent Baldur Brönnimann begegnet in Kolumbien einem früheren Leben und einer altbekannten Frage.

19. September 2018 •

Über sexuelle Belästigung und Ausbeutung im Künstlermanagement.

Ausgabe #171

12. September 2018

Die VAN-Debatte zur Lage des Musikstudiums.

12. September 2018 •

6 VAN-Artikel über die Königin der Instrumente.

12. September 2018 •

Organistin Josinéia Godinho über eine Schnitger-Orgel in Brasilien, Eseltransporte und Montageanleitungen, Race und Gender in der Orgel-Welt.

12. September 2018 •

Anstelle von Reförmchen: ein Neubeginn. Clemens K. Thomas skizziert eine alternative musikalische Bildungsstätte.

12. September 2018 •

Metronom und »Il Maiale«, gute, schlechte oder keine Argumente, viele erste Male und diese Mischung aus spartanisch und kamikazehaft.

Ausgabe #170

5. September 2018 •

Wie und für was bilden sie aus? Und was muss sich ändern?

5. September 2018 •

Manches in Musik offenbart sich erst durch die richtigen Interpreten. Marco Stroppa, Forscher, Komponist, Professor, mit fünf wegweisenden Beispielen.

5. September 2018 •

Heinz Geuen, Rektor der Kölner Hochschule für Musik und Tanz, antwortet auf die Kritik an der künstlerischen Ausbildung deutscher Musikhochschulen.

5. September 2018 •

Volker Hagedorn blickt etwas verwirrt auf die musikalische Gegenwart.

5. September 2018 •

Christoph Dittrich, Intendant des Theater Chemnitz, über Erklärungsversuche und Grabenkämpfe, die Ausrichtung der bürgerlichen Mitte nach rechts, die Möglichkeiten von Kunst und den Diebstahl von »Wir sind das Volk«.

Ausgabe #169

29. August 2018 •

Mathias Spahlinger über die Unmöglichkeit, eine Playlist zu erstellen.

29. August 2018 • ,

Worauf sich unsere Autor*innen in der Saison 18/19 am meisten freuen.

29. August 2018 • ,

Elektronik-Künstler Korhan Erel im Interview über Genre- und Gender-Schubladen und »free improvisation« in Istanbul.

29. August 2018 •

Für wen und was bilden deutsche Musikhochschulen aus?

29. August 2018 •

Wie steht es um das Design der Klassik-Welt? Wir fragen Gestalter nach ihrer Einschätzung!

Ausgabe #168

28. Februar 2018 •

Ein Interview mit Craig Urquhart, Komponist und langjähriger Assistent von Leonard Bernstein.

25. April 2018 •

Der Librettist über die Zusammenarbeit mit Leonard Bernstein.

22. August 2018 •

Eine Inszenierung ohne sie? Undenkbar.

22. August 2018 •

Die Klassik-Klatsche im öffentlichen Raum.

22. August 2018 •

Nicht lesen, sondern spielen.

Ausgabe #167

16. August 2018 •

Eine unheilige Allianz?

16. August 2018 • ,

Gibt es Grenzen für das Dialogangebot im Kulturaustausch?

16. August 2018 •

David Saltiel erzählt seine Überlebensgeschichte.

16. August 2018 •

Vom Suchen und Glauben.

16. August 2018 •

Über den Umgang mit Israelkritik in der Kunst.

Ausgabe #166

8. August 2018 •

Wie Klassik-Festivals das Thema Klimafreundlichkeit verschlafen.

8. August 2018 •

Den Musikjournalismus verteidigen.

8. August 2018 •

Über Rassimus in der Opernwelt und wie Mustafa Akça und die Komische Oper dagegenhalten.

8. August 2018

Raus aus der eigenen Hörblase: Unsere neue Reportagereihe widmet sich neuen Szenen globaler Musiktraditionen.

8. August 2018 •

Festivalhopping mit VAN.

Ausgabe #165

2. August 2018 •

Musiker*innen in ihren Lieblingskneipen.

2. August 2018 •

Mit Vivaldi um die Toten trauern, beziehungsweise die, die Mr. Ripley demnächst umbringen wird.

2. August 2018 •

Die Ästhetik von Social-Media-Partitur-Fotos. Eine Bewertung.

1. August 2018 •

Eine kommentierte Playlist zur zeitgenössischen Musik der Türkei.

2. August 2018 •

Die musikalische Midlife-Crisis, ein Glücksfall-Orchester, Simon Rattle, ein schwieriges Alter, Auswendigspiel-Traumata, Düren 99 und ein Telefonat mit Lothar Matthäus.

Ausgabe #164

18. Januar 2017 •

Die Zukunft der Oper in den Straßen und Gemeinden von Los Angeles.

18. Juli 2018 •

Die Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik verschieben ihren Schwerpunkt.

18. Juli 2018 •

Anachronistisch, ranzig, uneuropäisch. Volker Hagedorn über Bayreuth.

18. Juli 2018 •

Märchenrittersuperhelden, viel Blau und ein emanzipatorischer Twist. Lohengrin in Bayreuth.

18. Juli 2018 • ,

Asli Erdoğan im Gespräch über Musik, das falsche Leben im Exil und das kulturelle Verstummen in der Türkei.

Ausgabe #163

4. Juli 2018 •

Der Komponist über das Lagerdenken der Künste, Stille und erotische Musik.

4. Juli 2018 •

Aus dem Tagebuch einer Diaghilev-Festival-Gängerin.

4. Juli 2018 •

Parsifal an der Bayerischen Staatsoper.

4. Juli 2018 •

Über Zeitreisen am Kopierer und die rosa-blaue Provinz.

4. Juli 2018 •

Pro und Contra »Upload-Filter«: Rechtsgrundlage für Urheber*innen oder Verschiebung der Machtverhältnisse?

Ausgabe #162

28. Juni 2018 •

Fanny Hensel, Du Yun, Unsuk Chin, Jennifer Walshe, Rebecca Saunders, Olga Neuwirth, Sarah Nemtsov, Betsy Jolas, Eva Reiter, Liza Lim, Shara Nova.

28. Juni 2018 •

Körperfokussiertes Casting, Slut-Shaming, gute Freunde und Justin Biebers Kehlkopf.

28. Juni 2018 •

Der Gründer des Klassik-Blogs Slipped Disc im Interview.

28. Juni 2018 •

Michael Maul, Bach-Experte und Intendant des Leipziger Bachfests, spricht darüber, wie es ist, Bach zu finden, wo man eigentlich nicht sucht.

28. Juni 2018 •

Ein Porträt des Komponisten Jay Schwartz.

Ausgabe #161

20. Juni 2018

Ipek Ipekçioğlu, Petra Nachtmanova und Ceyhun Kaya produzieren anatolische Volkslieder neu – und kennen das Material.

20. Juni 2018 •

Über Uraufführung und Wiederentdeckung des frühesten deutschen Passionsoratoriums.

20. Juni 2018 •

Über Musikhören und Depression.

20. Juni 2018 •

Der Erfinder Wolfgang Georgsdorf im Interview.

20. Juni 2018 •

Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker – Beziehungsprobleme eines alten Ehepaares.

Ausgabe #160

6. April 2016 •

Zum WM-Start: Über Klassik und Fussball aus VAN #52.

13. Juni 2018 •

Reinhard Mawick über den Leipziger Kantatenring.

13. Juni 2018 •

Ein Gespräch über emotionale Schlüsse im Highspeed und die Abschaffung des Todes.

13. Juni 2018

Ein Kommentar zur Münchener Biennale für neues Musiktheater von Bastian Zimmermann.

13. Juni 2018 •

VAN OUTERNATIONAL #1 – die neue Reportagereihe in VAN.

Ausgabe #159

6. Juni 2018

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

6. Juni 2018

Lauter gute Antworten auf eine dumme Frage.

6. Juni 2018 •

Die Pianistin über Elternzeit, Musik für Geflüchtete auf Lesbos, Konkurrenzdenken und warum Solistinnen immer noch diese altbackenen Seidenroben tragen.

6. Juni 2018 •

Ein Walzer für das Unterbewusstsein in Kubricks Eyes Wide Shut.

6. Juni 2018 •

Was sich seine Schüler von ihrem Dirigierlehrer bewahren.

Ausgabe #158

30. Mai 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

30. Mai 2018 •

Ingo Metzmachers Berlioz-Großprojekt.

30. Mai 2018 •

Volker Hagedorn über eine hannoversche Horizonterweiterung in 7 Schritten.

30. Mai 2018 •

Komponist* Stellan Veloce mit 7 Geheimtipps aus dem Bereich Musiktheater, Performance und Installation.

30. Mai 2018

Mahler als Metal, Schubert als Songwriter.

Ausgabe #157

23. Mai 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

23. Mai 2018 •

Folkert’s All Time Favorite/Classy Recordings of Early Music.

23. Mai 2018 •

Kritische Gedanken zum Selbstbild der Musikvermittlungsszene.

23. Mai 2018 •

»Wir brauchen noch was Modernes!« »Lass’ den Widmann nehmen.«

23. Mai 2018 •

Wie lange gepflegte Erzählungen der Klassikwelt Täter- und Opferrollen verdrehen.

Ausgabe #156

16. Mai 2018

Der unbeholfene Umgang mit Äußerlichkeiten. Täter, die Übergriffe damit rechtfertigen, dass sie der Musik zugute kämen. Und: Was macht die Klassikwelt mit Körpern, die nicht mehr funktionieren?

16. Mai 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

16. Mai 2018 •

Der Berliner Straßenchor – eine Fotoreportage.

16. Mai 2018 •

Dirigentin Jessica Cottis führt immer.

16. Mai 2018 •

Machtmissbrauch und sexualisierte Gewalt an Musikhochschulen.

Ausgabe #155

9. Mai 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

9. Mai 2018 •

Die norwegische Pianistin über ein kleines Land mit weitem musikalischen Horizont.

9. Mai 2018 •

Händel crashen, gefährliche Beziehungen wagen, Möglichkeiten in der »ziemlich konservativen Opernwelt« ausloten.

9. Mai 2018 •

Der Bariton über die Sondierung der eigenen Stimme, »Sängergespiele« und den Freiraum, den wir gewinnen würden, wenn wir manche Opern die nächsten 25 Jahr nicht spielten.

9. Mai 2018 •

Unsere Lieblingsstimmen im Gespräch.

Ausgabe #153

25. April 2018

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

25. April 2018 •

Nichts ist fertig. Wir fragen den aktuellen Forschungsstand zu den Klassikern ab.

25. April 2018 •

Preiszurückgeber, Preisbehalter und Profiteure.

25. April 2018 •

Der Librettist über die Zusammenarbeit mit Leonard Bernstein.

25. April 2018

… präsentiert vom 3. Internationalen Musikfest Hamburg

Ausgabe #154

2. Mai 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

2. Mai 2018 •

Der Cellist des Fauré Quartetts über Schieflagen des Musikstudiums, Egozentrik, Selbstüberschätzung und den Ruf der Instrumentalpädagogik.

2. Mai 2018 •

Über Musik und politische Aktion.

2. Mai 2018

Das gesammelte VAN-Wissen über Streichquartette. Zum Lesen, Hören, Nachfühlen.

2. Mai 2018 •

Ein klavierspielender Reisender. Ein musikalischer Egoist. Die Klang-Krise des modernen Flügels. Extreme und ihre Beziehungen.

Ausgabe #152

18. April 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

18. April 2018 •

Nichts ist fertig. Wir fragen den aktuellen Forschungsstand zu den Klassikern ab.

18. April 2018 •

Warum wir heute noch Konzertsäle brauchen.

18. April 2018 •

Über gutes und schlechtes Dirigat, schauspielerische Anforderungen und Mozart als Medizin.

18. April 2018 •

Die Choreografin über Partiturarbeit, die »Flämische Welle« und getanzte Instrumente bei Grisey.

Ausgabe #151

11. April 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

11. April 2018 •

Goldberg-Variationen zum Gewaltexzess.

11. April 2018 •

Die Finanzierungsmechanismen der russischen Kulturszene.

11. April 2018 •

Die Autorin Anna Schürmer über ihr Buch »Klingende Eklats. Skandal und Neue Musik«.

11. April 2018 •

Komponist Nico Muhly im Interview.

Ausgabe #150

4. April 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

4. April 2018 •

Wie hören wir in Zukunft Musik? Antworten liefern acht Artikel über das Schwimmen mit oder gegen den Strom.

4. April 2018 •

Mehr Geschichten, weniger Wohlfühl-Beethoven. Für eine Klassikwelt mit Gegenwartsbezug.

4. April 2018 •

Volker Hagedorn entdeckt sein Lieblingsvinyl neu.

4. April 2018 •

Der Rosenkavalier als Minenfeld, Schostakowitsch als Scharlatanerie, der Dirigent als Lachs.

Ausgabe #149

28. März 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

28. März 2018 •

Über einen Titel, der Scheinriesen schafft.

28. März 2018 •

Der Konzerttechniker Torben Garlin im Interview.

28. März 2018

Klassik, Fans und Identifikation.

28. März 2018 •

Wie die rechte polnische Regierung die Kunst einschläfern will.

Ausgabe #148

21. März 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

21. März 2018 •

Neuruppin Tag und Nacht. Mit der Lautten Compagney.

21. März 2018 •

Ein Aussprache-Guide, bei dem Arno Lücker fast das Thema verfehlt. Aber das sehr gekonnt.

21. März 2018 •

Der Komponist über Pointen, Verfremdetes und Geradegerücktes und die Rückkehr zum Rock’n’Roll.

21. März 2018 •

Einblicke in das Protokoll der Münchner Stadtratssitzung, in der über die Missbrauchsgerüchte gegenüber James Levine diskutiert wurde.

Ausgabe #147

14. März 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

14. März 2018 •

Die Kategorie »Alte Musik« hat ausgedient.

14. März 2018 •

Barbara Balba Weber über die Chancen der künstlerischen Musikvermittlung.

14. März 2018 •

Zu wenig Filme für so viel gute Musik.

14. März 2018 •

Über eine Meta-Inszenierung von Offenbachs Blaubart.

Ausgabe #146

7. März 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

7. März 2018 •

Bizets Habanera und ein kaputter Treppenlift

7. März 2018 •

»Du gibst keinen Ton von dir. Sie machen alles. Also höre ihnen zu.«

7. März 2018 •

Elina Albach und Folkert Uhde über mögliche Zukünfte der »Alten Musik«.

7. März 2018 •

Ein Interview mit Terre Thaemlitz.

Ausgabe #145

28. Februar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

28. Februar 2018 •

Ein Mitarbeiter einer großen Airline über empfindliche Instrumente und Egos.

28. Februar 2018 •

Eine Philosophin, ein Komponist und ein Kirchenmusiker über das Böse in der Musik.

28. Februar 2018 •

Joosten Ellée über die Lagerbildung von freier Szene und öffentlich geförderten Klangkörpern.

28. Februar 2018 •

Ein Interview mit Craig Urquhart, Komponist und langjähriger Assistent von Leonard Bernstein.

Ausgabe #144

21. Februar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

21. Februar 2018 •

Kreisend neue Räume erschließen.

21. Februar 2018 •

Die Musikwissenschaftlerin über ihre Pionierarbeit bei der Betrachtung von Musik in kulturellen Zusammenhängen.

21. Februar 2018 •

Wo noch kocht Händels Messias so hoch wie in der Provinz?

21. Februar 2018 •

Der leicht verrückte Tunnelblick – sechs Studierende berichten.

Ausgabe #143

14. Februar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

14. Februar 2018 •

Der erste Wagner an der neuen Staatsoper – was macht das mit dem Publikum?

14. Februar 2018 • ,

Bauchschmerzen vom Orchesterspiel, die lauwarme Mitte und wie das BRSO das beste Orchester der Welt werden könnte.

14. Februar 2018 •

Der Musiker, die Kritikerin, der Kenner, die Marketing-Abteilung – sie reden über Klassik, aber was sagen sie eigentlich?

14. Februar 2018 •

»Es wäre viel einfacher, wenn wir uns gar nicht mögen würden.«

Ausgabe #142

7. Februar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

7. Februar 2018 •

Eine Philosophin und vier Musiker_innen im Gespräch.

7. Februar 2018 •

Der Klassikkultur sind bei der Denkmalwerdung die Ich-Erzählungen abhandengekommen.

7. Februar 2018 •

Was macht Strauss’ Walzer mit Stanley Kubricks Schwerelosigkeit?

7. Februar 2018 •

Bach is big in Japan. Und Beethovens Missa solemnis besser als seine Neunte.

Ausgabe #141

31. Januar 2018 •

Die Komponistin über die Nähe von Geruch und Musik, Lichtkonstruktionen und die Zusammenarbeit mit ganz bestimmten Künstler_innen.

31. Januar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

31. Januar 2018 •

Premiere von Dietrich Hilsdorfs neuer Walküre in Düsseldorf.

31. Januar 2018 •

Albrecht Selge im Labyrinth des Hypnos.

31. Januar 2018 •

Was haben Konzertflügel und ein schwarzer Mercedes gemeinsam?

31. Januar 2018 •

Wo bleiben die Verrisse und Polemiken?

Ausgabe #140

24. Januar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

24. Januar 2018 •

Die musikalischen »formative years« des Posaunisten und Komponisten.

24. Januar 2018

»Auf YouTube schrieb einer: ›Shocking!‹ Immerhin…«

24. Januar 2018 • ,

Nichts ist fertig. Wir fragen den aktuellen Forschungsstand zu den Klassikern ab.

24. Januar 2018 •

Wie Eitelkeiten und Sehnsüchte den Verstand bannen. Liudmila Kotlyarova aus Moskau.

Ausgabe #139

17. Januar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

17. Januar 2018 •

Mit seinem 170. Geburtstag schließt das Salzburger Musikhaus Katholnigg.

17. Januar 2018 •

Warum der Mangel an Diversität in der Klassikwelt die extreme Rechte anzieht.

17. Januar 2018 •

Der Cembalist und Dirigent über vergessene Italiener, sein Pop-Trauma und Notfall-Cembalo-Reparaturen.

17. Januar 2018 • ,

Mahlers Vierte, letzter Satz. Fünf Aufnahmen. Die Sopranistin kennt das Material.

Ausgabe #138

10. Januar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

10. Januar 2018 •

Über Vorhalte, Seelenschmerz und wie man eine Rolle im Opernhaus lässt.

10. Januar 2018 •

»Wenn dieser Andersson wüsste, wie das reinhaut auf Höhe der Abfahrt zum Flughafen Hannover im späten Winterlicht!«

10. Januar 2018 •

Was macht Händels Lascia ch’io pianga mit Lars von Triers Antichrist?

10. Januar 2018 •

Der Pianist über Familie und Karriere, Antisemitismus, Witze und ein Künstler-Verständnis, das sexuelle Belästigung begünstigt.

Ausgabe #137

3. Januar 2018

Fanny Hensel, Du Yun, Unsuk Chin, Jennifer Walshe, Rebecca Saunders, Olga Neuwirth, Sarah Nemtsov, Betsy Jolas, Eva Reiter, Liza Lim, Shara Nova.

3. Januar 2018 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

3. Januar 2018 •

Worauf sich die VAN-Autor_innen dieses Jahr am meisten freuen.

3. Januar 2018 •

Konzerthaus-Architekt Peter Haimerl im Interview.

3. Januar 2018 •

Der Cembalist und Ensemble-Leiter über billige Alte-Musik-Popstars und Kontroll-Freak-Dirigenten, die kein Instrument spielen können.

Ausgabe #136

20. Dezember 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten 14 Tage.

20. Dezember 2017 •

Der Pianist über: das Scheitern im Studio und das Verstecken in Sozialen Netzwerken.

20. Dezember 2017 •

Wie man ein richtig gutes Programm richtig gut versteckt.

20. Dezember 2017 •

Mal wieder eine Testamentseröffnung: Year of European Heritage.

20. Dezember 2017 •

Porträt eines Pioniers und großartigen Geschichtenerzählers.

Ausgabe #135

13. Dezember 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

13. Dezember 2017 •

Wie der Hauptstadtkulturfonds die eigenen Regeln bricht.

13. Dezember 2017 •

Jean-Guihen Queyras über die Zusammenarbeit mit Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker, den Umgang mit der eigenen Vergänglichkeit und die Bedürftigkeit als Feind des Künstlers.

13. Dezember 2017 •

Arno Lücker mit den zehn tragischsten One-Hit-Wonder-Biographien der Klassik.

13. Dezember 2017 •

Der Fall James Levine – Wissen und Nicht-wissen-Wollen

Ausgabe #134

6. Dezember 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

6. Dezember 2017 •

Der für die kulturelle Vielfalt Berlins wichtige Fördertopf muss dringend reformiert werden.

6. Dezember 2017 •

Das Onlineportal MUGI macht Frauen in 1.000 Jahren klassischer Musik sichtbar.

6. Dezember 2017 •

Wie Wolfgang Hildesheimer Wolfgang A. Mozart von Marmor und Marzipan befreite. Von Volker Hagedorn

6. Dezember 2017 •

Der Cembalist auf der Schwelle zwischen Wissen und Nichtwissen.

Ausgabe #133

29. November 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

29. November 2017 •

… über Brahms, Akustik und neue Violinkonzerte von Tschaikowsky, Dvořák und Rachmaninow.

29. November 2017 •

Über Eurozentrismus und die koreanische Musikkultur.

29. November 2017 •

Gehen ein Postwachstumsökonom, ein Komponist und ein Ensemble-Geschäftsführer in die Elphi …

29. November 2017 •

Gunilla Süssmann und Tanja Tetzlaff über das Leben im Duo und den Umgang mit Fokaler Dystonie.

Ausgabe #132

22. November 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

22. November 2017 •

Beethoven 2020: Wir feiern unseren Namensgeber ganz unabhängig vom Kalender – zum Beispiel in diesen vier Artikeln.

22. November 2017 •

Ein Gespräch über Kunst im Postkonsum mit Niko Paech, Michael Maierhof und Tobias Rempe.

22. November 2017 •

Ein Interview mit der Komponistin und Pulitzer-Preisträgerin am Rande einer Performance in Brooklyn.

22. November 2017 •

Ein Gespräch mit dem Musiktheaterpädagogen Rainer O. Brinkmann über seine Arbeit an der Berliner Staatsoper und die mangelnde Wertschätzung von Seiten der Intendanz.

Ausgabe #131

15. November 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

15. November 2017 •

Eine zweiteilige Reportage. In dieser Folge: das estnische »MoKS«

15. November 2017 •

»Und es hat Zoom gemacht.« Jetzt ganz neu für Volker Hagedorn: Mendelssohns Violinkonzert.

15. November 2017

… über das Glück mit dem Leben und den Ärger mit dem Protokoll.

15. November 2017 •

Ein Besuch der ersten Fanny-Hensel-Dauerausstellung.

Ausgabe #130

8. November 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

8. November 2017 •

Ein Besuch in Pieve di Cento

8. November 2017 •

Sexuelle Belästigung im Musikstudium.

8. November 2017 •

Fallende Lebkuchenmänner und hinter Zäunen hervorblitzendes Leben.

8. November 2017 • ,

Wir haben mit der Sopranistin sechs Versionen einer Arie gehört und alle möglichen Abzweigungen genommen.

Ausgabe #129

1. November 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

1. November 2017 •

Planlose Hörreisen und mikrotonale Welten.

1. November 2017 •

Hartmut Welscher und Jeff Brown im Gespräch mit der in Berlin lebenden Komponistin.

1. November 2017 •

Über neuen Konservatismus und immergleiche Fragen im Schwarzwald.

1. November 2017 •

In München wird die Klassik eingesargt.

Ausgabe #128

25. Oktober 2017

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

25. Oktober 2017 •

Der Cellist zeigt seine Musik zum Einschlafen und Aufrütteln.

25. Oktober 2017 •

Ein Gastbeitrag von Johannes Weiss (Vereinigung Alte Musik) zur Gründung der Allianz der Freien Künste.

25. Oktober 2017 •

12 aktuelle CD-Cover in der Stilkritik mit dem Designer Tom Ising – Folge 3/3

25. Oktober 2017 •

Ansichten eines Cembalisten, Organisten, Dirigenten, Buxtehude-Fans und E-Mail-Verweigerers.

Ausgabe #127

18. Oktober 2017

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

18. Oktober 2017 •

12 aktuelle CD-Cover in der Stilkritik mit dem Designer Tom Ising – Folge 2/3

4. Oktober 2017 •

Erstsemesterwoche! Was du für ein glückliches Musikstudium lesen solltest.

18. Oktober 2017 •

Die »Platform 12« bei Bosch im schwäbischen Renningen – Wimmelforschung und Antithese

18. Oktober 2017 •

Volker Hagedorns regelmäßige VAN-Kolumne

Ausgabe #126

11. Oktober 2017

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

11. Oktober 2017 •

Bestes Konzert, größter Aufruhr, interne Querelen, interne Freuden. Der VAN-Steckbrief, 4. Folge

11. Oktober 2017 •

12 aktuelle CD-Cover in der Stilkritik mit dem Designer Tom Ising – Folge 1/3

11. Oktober 2017 •

Die Eröffnung der Staatsoper Unter den Linden mit Schumanns Szenen aus Goethes Faust.

11. Oktober 2017 •

Ein Kommentar zur nordamerikanischen Neue-Musik-Szene

Ausgabe #125

4. Oktober 2017

Durch die Nacht mit Antje Weithaas, Nils Mönkemeyer, Baiba Skride und Julian Steckel

4. Oktober 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

4. Oktober 2017 •

Redigieren von Musik, Versprachlichung des inneren Dialogs, der falsche Twitter-Account im eigenen Namen.

4. Oktober 2017 •

Über die virtuelle Notenbibliothek IMSLP

4. Oktober 2017

Ein Nachruf

Ausgabe #124

27. September 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

27. September 2017

Der Dirigent und Cembalist über Alte Musik in Russland, Harnoncourt, Currentzis und Stephen Hawking.

27. September 2017 •

Zusammengestellt vom Zafraan Ensemble, dem Andromeda Mega Express Orchestra und Invisible Playground.

27. September 2017 •

Alles, was wir Orchester schon immer fragen wollten.

27. September 2017

Neu! Volker Hagedorns regelmäßige VAN-Kolumne

Ausgabe #123

20. September 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

20. September 2017

… für 60 Euro pro Jahr

20. September 2017 •

Der Konzertpromoter Jiatong Wu über die Besonderheiten eines Marktes

20. September 2017 •

Der Solohornist des WDR Sinfonieorchesters über tschechische Sagen, gute Zähne und Kiekser-Stress.

20. September 2017 •

Welche Oper passt zu mir?

Ausgabe #122

13. September 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

13. September 2017 •

Der neue Chefdirigent des RIAS Kammerchors und sein musikalisches »Shuffle-Gehirn«.

13. September 2017 •

»Er wusste nicht, mit welcher Sprache er denken sollte.«

13. September 2017 •

Über Zeit und ihre Verschwendung

13. September 2017 •

Kristian Bezuidenhout über Bach

Ausgabe #121

6. September 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

6. September 2017 •

»Wir müssen Hässlichkeit nicht schön machen, sie kann bleiben, wie sie ist!«

6. September 2017 •

Eine findige Connection, eine gleichgültige Öffentlichkeit und die Frage: Wohin mit den 27 Millionen?

6. September 2017 •

›Wir sind eine Entdeckergemeinschaft‹ Aufzeichnungen zur Gründungszeit des Concentus Musicus

6. September 2017 •

Über eine beeindruckende Partnerschaft, Entdeckergeist und musizierende Frauen im Nachkriegs-Österreich.

Ausgabe #120

30. August 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

30. August 2017 •

… im Interview: Gesamtwerk-Einspielungen, das Verschwinden des Egos in der Filmmusik und Schwul sein in der Klassikwelt.

30. August 2017 •

Eine musikphilosophische Annäherung.

30. August 2017 •

Klassikkultur auf Facebook, Twitter, Instagram

30. August 2017 •

Eine Antihaltung – über 45.000 Likes. Über eine reaktionäre Facebookseite.

Ausgabe #119

23. August 2017 •

Musik für Geigen-Geeks

23. August 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

23. August 2017 •

Nichts ist fertig. Wir fragen den aktuellen Forschungsstand zu den Klassiker*innen ab.

23. August 2017 •

Alles, was wir Orchester schon immer fragen wollten.

23. August 2017 •

Null Erotik, deprimierende Barszenen, ein Hipstermacho und Viserys Targaryen

23. August 2017 •

Die Festnahme und Verurteilung des russischen Regisseurs aus Sicht seines Freundes Sergej Newski

Ausgabe #118

16. August 2017 •

Die VAN-Redaktion empfiehlt und kommentiert Konzerte und andere Aufführungen für die nächsten sieben Tage.

16. August 2017 •

Für das sperrige Lebenswerk des Regisseurs gibt es auf dem Filmfestival einen goldenen Leoparden – aber keine leichteren Zugänge.

16. August 2017 •

Uwe Schneider mit dem aktuellen Stand der Rossini-Entdeckung in Live-Form.

16. August 2017 •

Ein Rundgang von Anna-Lena Wenzel.

16. August 2017 •

Ein Porträt von Thomas von Steinaecker.

Ausgabe #117

26. Juli 2017 •

Bayreuth!, Elīna Garanča an der Bayerischen Staatsoper, Festival #disPlaced – #rePlaced, lautten compagney BERLIN und das Ensemble Calmus

26. Juli 2017 •

Neue Serie in VAN: Alles, was wir Orchester schon immer fragen wollten.

26. Juli 2017 •

Sebastian Solte über eine längst überfällige Inszenierung zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele 2017

26. Juli 2017 •

Der wilde Süden – dritte und letzte Folge der virtuellen Sommerreise mit Designerin Johanna Siebein

26. Juli 2017 •

Ist die Tendenz der Oper zum Selbstmord schädlich oder heilend?

Ausgabe #116

19. Juli 2017 •

Klassikkultur auf Facebook, Twitter, Instagram.

19. Juli 2017 •

Amerikanische Kammermusik im Museum, Requien und Religiöses mit SWR Vokalensemble und Sinfonieorchester, Jordi Savall und Concert des Nations in Graz, Teodor Currentzis in Salzburg.

19. Juli 2017 •

… versammelt mit ihrem Festival #displaced #replaced die türkische Kunst-Diaspora und politische Künstler*innen aus der Türkei.

19. Juli 2017 •

(2) Die Rhein-Neckar-Strecke – zweite Folge der virtuellen Sommerreise mit Designerin Johanna Siebein

19. Juli 2017 •

Ein Auszug aus Albrecht Selges Roman Die trunkene Fahrt über einen musikalischen Roadtrip durch Südtirol.

19. Juli 2017 •

spricht über Boulez’ Tod und die Prinzipien seiner eigenen Arbeit als Dirigent und Komponist.

Ausgabe #115

12. Juli 2017 •

Wandelweiser in Düsseldorf, Jorinde Voigt in Stuttgart, Musikfabrik spielt Partch-Instrumente, Iveta Apkalna weiht eine Orgel ein, Samy Moussa und Hindemith, »urban string« auf den Elbinseln.

12. Juli 2017 •

»Musikalisch ein so großes wie angemessenes Sendungsbewusstsein«

12. Juli 2017 •

Der Mode-Records-Gründer Brian Brandt über Streaming und die Entwertung von Musik.

12. Juli 2017 •

(1) Die Ost-West-Achse – Auftakt einer dreiteiligen Serie mit der Kommunikationsdesignerin Johanna Siebein.

12. Juli 2017 •

Die Bildende Künstlerin spricht über ihren Arbeitsprozess und dessen Durchdringung mit Musik.

Ausgabe #114

5. Juli 2017 •

Orgeln in Kassel und Nürnberg, Neues von Mark Andre in München, »1927« beim Komische-Oper-Festival, Ari-Benjamin-Meyers-Ausstellung in Berlin, Kit Armstrong in Bad Kissingen, Heldinnen des Klangs, Gerhaher singt Berlioz in Köln.

5. Juli 2017 •

Der Komponist über die Befreiung von den Schulen, über Jesus und wie man Verschwinden erschafft.

5. Juli 2017 •

Statt Beethovens Neunter: Musik aus allen Mitgliedsländern, die beim Konzert in der Elbphilharmonie gespielt werden muss.

5. Juli 2017 •

Das Laienensemble Lebenslaute verbindet klassische Musik mit zivilem Ungehorsam.

5. Juli 2017 •

Der Intendant in seinem letzten Jahr. Über Armut, Reichtum, Schichten und Wut.

Ausgabe #113

28. Juni 2017 •

10 kommentierte Veranstaltungstipps der Redaktion

28. Juni 2017 •

Der Bühnenbildner und Regisseur mit Musik, die für ihn »Erzählkino« ist. Zum Mithören und Imaginieren!

28. Juni 2017 •

Die Regisseurin Susanne Øglænd versucht, Wim Wenders’ Umgang mit einem Frühwerk Bizets nachzuvollziehen.

28. Juni 2017 •

Der New Yorker Rapper über Poesie, Coltan und Streichquartett.

28. Juni 2017

Mehr für die Großen? Mindeststandards für die Kleinen? Transparente Dirigentengehälter? Der Berliner Kultursenator im Interview mit Hartmut Welscher.

Ausgabe #112

21. Juni 2017 •

Eberhard-Feltz-Happening, Die Passagierin in Dresden, Abschlusskonzert der Schostakowitsch-Tage, ein Traum von Weltmusik, ein bisschen Theorie und eine Gespenstersonate.

21. Juni 2017 •

Der britische Cellist sagt, welchen Komponisten-Seelen und Macho-Fiedlern er nicht traut und warum er als Mitglied jedes Orchester ruinieren würde.

21. Juni 2017 •

»Früher haben wir gespielt. Jetzt interpretieren wir nur noch!«

21. Juni 2017 •

Der Bassbariton erzählt von der Musik seines Herzens. Zum Mithören!

21. Juni 2017 •

Der Intendant von Lucerne Festival im großen VAN-Interview.

Ausgabe #111

14. Juni 2017 •

Die Konzerttipps der Redaktion für die nächsten Tage.

14. Juni 2017 •

… in der vierten und finalen Runde der Jahresprogramm-Stilkritik mit dem Kölner Designer Stefan Kaulbersch.

14. Juni 2017 •

»Bei dieser Musik muss ich weinen, immer.«

14. Juni 2017 •

… und zur Abschlussfeier der Islamic Solidarity Games. Interview mit Music Director Marc Tritschler.

14. Juni 2017 •

Tschechische Musik hören mit Jakub Hrůša.

Ausgabe #110

7. Juni 2017 •

Antje Weithaas und ATOS-Trio, Vier Letzte Lieder mit Waltraud Meier, Langs und Meeses Mondparsifal in Wien, Der Schuss 2-6-1967 mit Ensemble Adapter an der Neuköllner Oper.

7. Juni 2017 •

… in der dritten Runde der Jahresprogramm-Stilkritik mit dem Kölner Designer Stefan Kaulbersch.

7. Juni 2017 •

… kann auch anderthalb Stunden atonale Musik auswendig spielen. Ein Interview.

7. Juni 2017 •

»Ich möchte alle, die tschechische Namen korrekt aussprechen wollen, ermuntern, den Unterschied zwischen kurz und lang wirklich zu übertreiben.«

7. Juni 2017 •

Autor und Performer Fabian Faltin war bei den Wiener Festwochen und beantragt die Staatsbürgerschaft in der Diktatur der Kunst.

Ausgabe #109

31. Mai 2017 •

Matt Haimovitz in Berlin, Leo Hofmann bei Blurred Edges, Opolais und Nelsons mit dem Gewandhausorchester, zwei Ensemble-Resonanz-Formate und eine Berlioz-Oper mit Rattle, Kožená und der Staatskapelle.

31. Mai 2017 •

… in der zweiten Runde der Jahresprogramm-Stilkritik mit dem Kölner Designer Stefan Kaulbersch.

31. Mai 2017 •

Ein Gespräch über Elektrizität und Digitalität: mit Martin Burckhardt, Bernhard Günther und Anne Wellmer.

31. Mai 2017 •

… sein linsenübersätes Konzerthaus und die durchlässige Kultur drumherum.

31. Mai 2017 •

Der Exportschlager Zauberflöte beim Tschechow-Festival. Albrecht Selge war dabei.

Ausgabe #108

24. Mai 2017 •

Markus Stockhausen, Dorothea Oberlinger und Telemann in Brühl, Ilan Volkov und das Gürzenich-Orchester, Teodor Currentzis und das MCO, Joanna Mallwitz auf Expedition

24. Mai 2017 •

Der Dirigent und Geiger hat einen Musikclub hochgezogen und macht jetzt Festivals.

24. Mai 2017 •

… im ersten Teil der Jahresprogramm-Stilkritik mit dem Kölner Designer Stefan Kaulbersch.

24. Mai 2017 •

… hat einmal gesagt: »Für mich ist ein Dirigent immer ein Mann.« Wir haben die Sopranistin dennoch zum Gespräch getroffen.

24. Mai 2017 •

Warum ist er die aufregendste Figur in der Klassischen Musik. Eine Spurensuche von Hartmut Welscher.

Ausgabe #107

17. Mai 2017

Ein Abo lohnt sich: Zu den Angeboten.

17. Mai 2017 •

Der Dirigent des Orchester Jakobsplatz München auf der Suche nach dem real shit.

17. Mai 2017 •

Ein Besuch bei den beiden Machern einer der umfangreichsten Musikwebsites der Welt.

17. Mai 2017 •

Ist der Musikunterricht codiert, exklusiv, elitär und eine Monokultur?

17. Mai 2017 •

Herausforderungen des Musikunterrichts, Folge 5: Vincent Bababoutilabo hat die Repräsentation von Schwarzen Menschen in Musik-Schulbüchern untersucht.

Ausgabe #106

10. Mai 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

10. Mai 2017 •

Eine tansanisch-deutsche Musiktheaterproduktion stößt die Debatte über die Aufarbeitung eines der größten deutschen Kolonialkriege in Afrika an.

10. Mai 2017 •

Ist der Musikunterricht codiert, exklusiv, elitär und eine Monokultur? Teil 3 der Diskussionsserie: Merle Krafeld antwortet auf Thomas Erlach und Norbert Schläbitz.

10. Mai 2017 •

Die Rechte und die Linke diskutieren. Von Irene Suchy.

10. Mai 2017 •

Wie sieht die Zukunft der klassischen Musik beim ältesten Plattenlabel der Welt aus?

Ausgabe #105

3. Mai 2017 •

Links und Bagatellen

3. Mai 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

3. Mai 2017 •

Mathe, Hip Hop, Helikopter und Plastik. Porträt des Komponisten von Jeff Brown.

3. Mai 2017 •

Was britische Musiker hören, während ihr Land den Artikel 50 aktiviert.

3. Mai 2017 •

Ist der Musikunterricht codiert, exklusiv, elitär und eine Monokultur? Teil 2 der Diskussionsserie: Thomas Erlach antwortet auf Norbert Schläbitz

3. Mai 2017 • ,

Wie man richtig übt – Alleinsein beim Vermarktet werden – die lettische Seite

Ausgabe #104

26. April 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

26. April 2017 •

Links und Bagatellen

26. April 2017 •

»Anfangslaut wie Jeanne, eng gesprochenes u, Betonung auf zweiter Silbe.«

26. April 2017 •

Widerstände brechen und blinde Flecken putzen

26. April 2017 •

Vier Pianisten über Beethovens Klaviermusik

26. April 2017 •

Ist der Musikunterricht codiert, exklusiv, elitär und eine Monokultur? Auftakt einer Diskussionsserie.

Ausgabe #103

19. April 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

19. April 2017 •

Jordi Savall, Derya Yildirim und Senthuran Varatharajah über Identität und Kultur

19. April 2017 •

Links und Bagatellen

19. April 2017 •

Der Pianist über das Erneuern und das Erhalten.

19. April 2017 •

»Jede seiner Aussagen kann ich durch beinahe gleiche Erfahrungen bestätigen.«

19. April 2017 •

»… dass es nicht sinnvoll ist, in einer Nische, die die Alte Musik ist, noch mehr Nischen zu bauen.«


19. April 2017 •

Findet mit Mahan Esfahani das Postfaktische Eingang in den Diskurs der klassischen Musik?

Ausgabe #102

12. April 2017 •

Links und Bagatellen.

12. April 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

12. April 2017 •

Der Cembalist über Kollegen, die nationalistische Narrative pflegen und dazu noch so vage spielen, als hätten sie Angst vor ihrem Instrument.

12. April 2017 •

Nichts ist fertig. Wir fragen den aktuellen Forschungsstand zu den Klassiker*innen ab.

12. April 2017 •

Kein stilles Örtchen, nirgends – ein Blick in die Sanitärbereiche der Klassik.

Ausgabe #101

31. März 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

31. März 2017 •

Links und Bagatellen

31. März 2017 •

Die ultimative Playlist. Tief empfunden und bestens erinnert von Reinhard Mawick.

31. März 2017 •

Oliver Greinus und seine Klangmanufaktur restaurieren Flügel und bringen Besitzer und Musiker*innen zusammen.

31. März 2017 •

»Jede Musik ist gut, wenn sie gut vertanzt wird.«

31. März 2017 •

Die französische Schriftstellerin versucht durch seine Liebe zur Kunst in den Kopf des Pianisten zu gelangen.

Ausgabe #100

29. März 2017 •

Links und Bagatellen

29. März 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

29. März 2017 •

Alles was wir schon immer über Eure Interessen wissen wollten, uns aber bisher nie zu fragen getraut haben. Mit Verlosung!

29. März 2017 •

Perkussionist Matthias Engler über offene Formate in geschlossenen – und Catering-freien – Systemen

29. März 2017 •

… und es haben sich ein paar wunderbare Gratulanten eingefunden!

Ausgabe #99

22. März 2017 •

Der Regisseur hat dem Streichquartett mit dem Dokumentarfilm 4 ein Denkmal gesetzt.

22. März 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

22. März 2017 •

»Als Dirigent eine Suite von Bach zu dirigieren – das tut man nicht. Man spielt mit, oder man schweigt.«

22. März 2017 •

Links und Bagatellen

22. März 2017 •

Die Sängerin über interaktives Musiktheater, Flucht und ihre Blindheit.

22. März 2017 •

»Muss ich dazu wirklich was sagen? Es war gerade so schön …«

Ausgabe #98

15. März 2017 •

Acht Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

15. März 2017 •

Links und Bagatellen

15. März 2017 •

Der vierte und abschließende Teil unserer Serie Musik und Sucht: heute mit einem Musikkritiker

15. März 2017 •

Der brasilianische, in New York lebende Komponist und Gitarrist mit einer bewusstseinserweiternden Reise durch Klanguniversen.

15. März 2017 •

»Wir spielen nicht nur das Instrument, wir spielen den Raum« – »Ich habe nicht nur zwei, sondern vier Ohren.«

15. März 2017 •

Der Attersee, der Rausch, die Wut und die Liebe.

Ausgabe #97

8. März 2017 •

Nichts ist fertig. Wir fragen den aktuellen Forschungsstand zu den Klassiker/innen ab.

8. März 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

8. März 2017 •

Links und Bagatellen

8. März 2017 •

Was für ein Konzerthaus wird die Elbphilharmonie und wie fühlen sich die Tage nach X an?

8. März 2017 •

Die persönliche Wahrnehmung eines musikalischen Gastarbeiters.

8. März 2017 •

In seinem Büro in Brooklyn, in der Musik, in der Geschichte, in seinen Büchern.

Ausgabe #96

1. März 2017 •

Die Lieblingslinks der Woche.

1. März 2017 •

Flötenkreis, gebrauchtes Klavier, erste Band, Jugend Musiziert und was danach kam.

1. März 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

1. März 2017 •

… weil es sonst nicht ginge. Die Geschichte einer Hingabe.

1. März 2017 •

Die Lieblingsstücke des Künstlerischen Leiters und Dirigenten des Orchester Jakobsplatz München.

1. März 2017 •

Von Alison Kinney.

1. März 2017 •

Ein unschuldiger Held, ein verträumter Held, ein gemeinsamer Held, ein brasilianischer Held.

Ausgabe #95

22. Februar 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

22. Februar 2017 •

Die Lieblingslinks der Woche

22. Februar 2017 •

Trotzdem, habt ihr schon dieses Bild von Bach mit Umhängekeyboard gesehen?

22. Februar 2017 •

Eine Regelung zum Artenschutz-Abkommen wird für eine kleine Manufaktur zur instrumentellen Schikane.

22. Februar 2017 •

Der Dirigent und Komponist an der Schwelle zum Schamanen.

22. Februar 2017 •

Der Independent-, Opern- und jetzt auch noch Tatortregisseur schwärmt einen Abend lang mit Hartmut Welscher in Berlin.

Ausgabe #94

15. Februar 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

15. Februar 2017 •

Die Lieblingslinks der Woche

15. Februar 2017 •

Keine Tabus: Anspruch der Radikalität, Online-Bewertungen, Freunde, das große Zittern.

15. Februar 2017 •

»Die Musik hat mich ständig gerettet. Ich hatte Angst vor der Realität.«

15. Februar 2017 •

»Ein verliebter Trottel wie Romeo interessiert mich ned«

15. Februar 2017 •

Die unhinterfragte Überspannung des Kammertones.

Ausgabe #93

8. Februar 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

8. Februar 2017 •

Die Lieblingslinks der Woche.

8. Februar 2017 •

Serie: Wir fragen den aktuellen Stand der Forschung zu den Klassikern ab.

8. Februar 2017 •

Wenn man sich aufmacht, Musik für Harry Partchs Instrumente zu schaffen, dann begibt man sich in mystisches Land.

8. Februar 2017 •

Die Geigerin über ihre Erwartung an Komponisten und wie die Erfahrung, als »Wunderkind« vermarktet zu werden, die Erziehung ihrer Kinder beeinflusst.

8. Februar 2017 •

Der Komponist über den Serialismus der Kollegen, das Zeitung lesen und den Softwareentwickler in der Nachbarschaft.

Ausgabe #92

1. Februar 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

1. Februar 2017 •

Warum ein »kreativer Umgang mit einem traditionellen Produkt« uns nicht zwangsläufig begeistert – und andere Shortcuts.

1. Februar 2017 •

Ein Fanporträt.

1. Februar 2017 •

»Jenseits aller Grenzen« geht es oft nur um folgenlose Feelgood-Musik.

1. Februar 2017 •

Urban String in Südostasien – eine Fotostrecke mit Kurzporträts.

1. Februar 2017 •

Chris Herzog und Mathias Monrad Møller, zwei ehemalige Thomaner, reflektieren das Umfeld von Chor, Internat und Schule anlässlich der jüngsten Vorkommnisse aus Leipzig.

Ausgabe #91

25. Januar 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

25. Januar 2017 •

Die Lieblingslinks der Woche

25. Januar 2017 •

Entdecker von kosmischen Tönen, Statiker einer Partyszene, neugieriger Hedonist. Porträt und Interview

25. Januar 2017 •

Ein Porträt der Erfurter Generalmusikdirektorin.

25. Januar 2017 •

Philip Glass wird 80! Dennis Russell Davies, der aus Toledo, Ohio stammende Dirigent und Leiter des Bruckner Orchesters Linz über seinen Freund.

25. Januar 2017 •

Über Richards Sohn Siegfried Wagner, offener Schwuler und ambivalenter Nazi.

Ausgabe #90

18. Januar 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

18. Januar 2017 •

Die Lieblingslinks der Woche.

18. Januar 2017 •

Die Zukunft der Oper in den Straßen und Gemeinden von Los Angeles.

18. Januar 2017 •

Ein Double Bind, Budenzauber statt Brot und Salz, Stimme statt Ohr – Gedanken nach dem Verglühen.

18. Januar 2017 •

Strange Vibrations – Georg Friedrich Haas und Hartmut Rosa im Gespräch mit Elisa Erkelenz und Tobias Rempe.

18. Januar 2017 •

Der zweite Teil unserer Serie Musik und Sucht, heute: Star-Musiker.

Ausgabe #89

11. Januar 2017 •

Die Lieblingslinks der Woche.

11. Januar 2017 •

Serie: Wir fragen den aktuellen Stand der Forschung zu den Klassikern ab.

11. Januar 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

11. Januar 2017 •

Fotostrecke aus dem Raum, der nicht Mittwoch, sondern erst Donnerstag eingeweiht wird. Mit dem Ensemble Resonanz.

11. Januar 2017 •

Ein Interview mit der irischen Komponistin und Schriftstellerin.

11. Januar 2017 •

Eine ungarische Großmutter, ein liebendes, leidendes Herz – die Lieblingsstücke des Komische-Oper-Chefregisseurs.

11. Januar 2017 •

Nabil Arbaain ist im März 2014 aus Damaskus geflohen. Der Musiker lebt heute in Berlin. Im Interview schaut er zurück und nach vorne.

Ausgabe #88

4. Januar 2017 •

Die Lieblingslinks der Woche

4. Januar 2017 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

4. Januar 2017 •

Was Witze über unser Verhältnis zur Musikkultur verraten.

4. Januar 2017 •

Acht Gedanken über Aufmerksamkeitsfaktoren für Oper, Plattenbranche, Fußgängerzone

4. Januar 2017 •

… gab es bisher nur sporadisch in den USA. Hat das eine Zukunft?

Ausgabe #87

21. Dezember 2016 •

Die Lieblingslinks der Woche.

21. Dezember 2016 • ,

Folkert’s All Time Favorite/Classy Recordings of Early Music – Folge 12.

21. Dezember 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

21. Dezember 2016 •

Benedikt von Bernstorff über eine Spurensuche in Schicksalen.

21. Dezember 2016 •

Der erster Teil unserer Serie Musik und Sucht mit einem Komponisten aus Berlin.

21. Dezember 2016 •

Woran wir uns erinnern dürfen.

21. Dezember 2016 •

und ihr Instinkt, dass dies oder das früher oder später passieren muss, weil eine Alternative nicht existiert.

Ausgabe #86

14. Dezember 2016 •

Die Lieblingslinks der Woche

14. Dezember 2016 •

Über Computer, Leute, die es sich zu einfach machen, nationale Unterschiede.

14. Dezember 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

14. Dezember 2016 •

Ein Besuch in Venedig, ein wärmeenergetischer Kontakt.

14. Dezember 2016 •

Von Verschärfung, Erkenntnis, Protest, Rückgrat und Hardcore.

14. Dezember 2016 •

… mit Auftritten von Christian Thielemann, Gidon Kremer, Simon Rattle und Barbara Hannigan.

30. November 2016 •

Ein VAN-Jahresabo, eine schöne Weihnachts-Grußkarte, 1 von 4 CDs und Geschenkpapier (für drumherum) – alles für 30 Euro.

Ausgabe #85

7. Dezember 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

7. Dezember 2016 •

Sag, woher die Blumen sind. Über einen Motor des weltweiten Musikmarketings.

7. Dezember 2016 •

Die Lieblingslinks der Woche.

7. Dezember 2016 •

Berlins viertes Opernhaus.

7. Dezember 2016 •

Mario Barth und die Gräben. Holger Kurtz über das Glück und die Last, beide Seiten zu verstehen.

7. Dezember 2016 •

Worüber sonst? Ein Interview.

30. November 2016 •

Ein VAN-Jahresabo, eine schöne Weihnachts-Grußkarte, 1 von 4 CDs und Geschenkpapier (für drumherum) – alles für 30 Euro.

Ausgabe #84

30. November 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

30. November 2016 •

… wissen wir selber nicht, weil wir nicht beim öffentlichen Rundfunk arbeiten. Auftakt einer Serie.

30. November 2016 •

Die Lieblingslinks der Woche.

30. November 2016 •

Er komponiert mit Luft, er inszeniert mit Theatralik. Andi Otto würdigt seinen Komponistenkollegen Leo Hofmann.

30. November 2016 •

Ein Interview mit der Geigerin über kammermusikalisches Musizieren im Orchester, Eliten und den Beitrag zum Politischen.

30. November 2016 •

Musik vom 64. Nördlichen Breitengrad.

30. November 2016 •

Ein VAN-Jahresabo, eine schöne Weihnachts-Grußkarte, 1 von 4 CDs und Geschenkpapier (für drumherum) – alles für 30 Euro.

Ausgabe #83

23. November 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

23. November 2016 •

Die Lieblingslinks der Woche.

23. November 2016 •

Neue Serie: Geschichte wird gemacht. Wir fragen den aktuellen Stand der Forschung zu den Klassikern ab.

23. November 2016 •

Wie die Klassik-Community in den USA auf die Wahl reagiert hat.

23. November 2016 •

Klassikkultur auf Facebook, Twitter, Instagram.

23. November 2016 •

Wenn es nicht mehr reicht, nur die Instrumente zu heben.

Ausgabe #82

16. November 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

16. November 2016 •

Post-Präsidentschaftswahl-Blues, Leonard Cohen, alles ist vergänglich.

16. November 2016 •

Die Lieblingslinks der Woche.

16. November 2016 •

Aus dem Bauch heraus, hinter den Kulissen – eine Fotoreportage.

16. November 2016 •

Ein Interview mit dem Autor über das ewige Murmeln: Gebete, Religionsvielfalt und die akustische Dimension.

16. November 2016 •

… über Schostakowitsch, Bernstein, Weinberg und andere Legenden.

Ausgabe #81

9. November 2016 •

»Man ist plötzlich in einem anderen Land und weiß gar nicht, wie man da hingekommen ist.«

9. November 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

9. November 2016 • ,

Folkert’s All Time Favorite/Classy Recordings of Early Music – Folge 11.

9. November 2016 •

Die Lieblingslinks der Woche

9. November 2016 •

Barockes Schauspiel – das fehlende Stück im Verhältnis zwischen Text und Musik. Ein Probenbesuch.

9. November 2016 • ,

Die unheimliche Glätte junger Talente, die DDR, Begegnungen mit Klassik-Legenden – und Weißwein.

Ausgabe #80

2. November 2016 •

Die fünf Lieblingslinks der Woche.

2. November 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

2. November 2016 •

Über die Uraufführung beim Essener NOW! Festival für Neue Musik.

2. November 2016 •

Ein zweiter Blick auf Plattencover. In dieser Ausgabe: Wagner.

2. November 2016 •

Die Entstehung des Baums der Entdeckung

2. November 2016 •

Highlights aus den Warenwelten der Konzert- und Opernhäuser.

Ausgabe #79

26. Oktober 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

26. Oktober 2016 •

Die Inszenierung an der Staatsoper Berlin hat uns durch das Zittern des Zwischenmenschlichen beeindruckt.

26. Oktober 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

26. Oktober 2016 •

Der Futurismus- und Spielkonsolen-inspirierte Ritt des hoch gehandelten US-Komponisten wird diese Woche in Berlin aufgeführt.

26. Oktober 2016 •

Wie man eine Neuproduktion angeht.

26. Oktober 2016 •

Der freundliche Ansager beim ZDF Neo Magazin Royale ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Sänger. Wenn es um diese Musikstücke geht, ist er ehrlich ergriffen.

Ausgabe #78

19. Oktober 2016 •

Sarah Nemtsov hat gerade einen großen Kompositionswettbewerb gewonnen. Ein Gespräch über die Erleichterung, neue Harmonien, ›Buhs‹ und ›IS-Opern‹

19. Oktober 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

19. Oktober 2016 •

Patrick Hahn spürt eine innere Unruhe, wenn von »Konzertdesign« die Rede ist.

19. Oktober 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

19. Oktober 2016 •

Ein Besuch bei der ersten Kontrabassistin Deutschlands und zweiten Frau des Dirigenten Kurt Sanderling.

Ausgabe #77

12. Oktober 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

12. Oktober 2016 •

Klassikkultur auf Facebook, Twitter, Instagram.

12. Oktober 2016 •

Vor 70 Jahren wurde das Orchester gegründet, das heute DSO heißt. Wir sprachen mit Eberhard Wangemann, einem Gründungsmitglied.

12. Oktober 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

12. Oktober 2016 •

… löst die Zentralperspektive auf und weiß dabei nicht mal, was ›Popkultur‹ sein soll.

Ausgabe #76

5. Oktober 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

5. Oktober 2016 • ,

Folkert’s All Time Favorite/Classy Recordings of Early Music – Folge 10.

5. Oktober 2016 •

Ein Astrophysiker und zwei weltallversessene Komponisten sprechen über Space & Sound. Der Galaxy-Bunkersalon, zweiter Teil.

5. Oktober 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

5. Oktober 2016 •

David Menestres über die Kämpfe eines Komponisten, der als Obdachloser gestorben ist und dessen funkelndes Talent gerade wiederentdeckt wird.

Ausgabe #75

28. September 2016 •

Zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen sehr interessieren.

28. September 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

28. September 2016 •

Welche Sinfonie passt zu mir?

28. September 2016 •

Ein Interview mit dem Komponisten und Autoren Jüri Reinvere über das Leben im Orbit von Ingmar Bergman und dessen Frau, der Pianistin Käbi Laretei.

28. September 2016 •

Ein Astrophysiker und zwei weltallversessene Komponisten sprechen über Space & Sound. Der Galaxy-Bunkersalon, erster Teil.

Ausgabe #74

21. September 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

21. September 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

21. September 2016 •

Pianist Mathias Halvorsen und Tonmeister Johann Günther probieren etwas Neues in Sachen Recording – mit den Goldbergvariationen.

21. September 2016 •

Ein gedanklicher Leitfaden zum ersten Satz von Schumanns Streichquartett op. 41 No. 3 – mit Youtube.

21. September 2016 •

VAN schaut sich Orte an. Folge 2 mit Hans-Georg Kaiser, Jan F. Kurth, Dominica Volkert, Wolfgang Herbert, Klaus Steffes-Holländer.

Ausgabe #73

14. September 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

14. September 2016 •

Die Lieblingslinks der Woche

14. September 2016 •

Felix Kubin, Tim-Erik Winzer und Patrick Hahn haben auf den hintersten Neben-Milchstraßen diese Stücke für uns ausgegraben.

14. September 2016 •

Der ehemalige Privatbankier und große Mäzen der J.S. Bachstiftung über Bach als Religion, sein Aufnahme-Projekt und Steuerhinterziehung

14. September 2016 •

Was passiert, wenn das Vermarkten des eigenen Schaffensprozesses selbst zum Projekt wird.

14. September 2016 •

Jeffrey Arlo Brown traf den Komponisten beim Composer Seminar des Lucerne Festivals.

Ausgabe #72

14. September 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

14. September 2016 •

Eine nervöse, spielende, alberne, geniale Playlist zum Mithören.

14. September 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

14. September 2016 •

Zu In iij. Noct. von Georg Friedrich Haas.

14. September 2016 •

Der Dirigent über Beethoven krank im Bett als Kind, Tanzen zu Strawinsky, Schallplatten sammeln und darüber, was ein Konzert erreichen kann.

14. September 2016 •

Wiebke Hüster über die Ablösung von Nacho Duato durch Sasha Waltz und Johannes Öhman.

14. September 2016 •

Unser Kurzbericht aus dem Forum zum 10-jährigen Geburtstag des Radialsystem V.

Ausgabe #71

1. September 2016 •

Die sechs Lieblingslinks der Woche.

1. September 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

1. September 2016 •

Über sein Zweites Streichquartett, die Krux mit Notationssoftware und den Punkt, an dem Arbeitstechniken die Musik berühren.

1. September 2016 •

Für neue Konzertformen braucht es neue Performer. Die Lucerne-Festival-Produktion Divamania steckt junge, aber gestandene Musiker/innen in die Workout-Kluft.

1. September 2016 •

Der Geiger Frederik Øland über Raupenkostüme, Beethoven und ein viel zu bärtiges Image.

1. September 2016 •

Der Geist der Siebziger Jahre von San Francisco wird zur Kölner Utopie. Außerdem: Ein Interview mit Komponistin Brigitta Muntendorf.

Ausgabe #70

24. August 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

24. August 2016 •

Die drei Lieblingslinks der Woche.

24. August 2016 •

Der Schlagzeuger über tighte Ensembles, Frank Zappa und Stockhausen – ein Gepräch mit musikalischen Inputs.

24. August 2016 •

Folkert Uhde will Bach für Köthen – nicht nur für die Generation der Connaisseure.

24. August 2016 •

Interviews mit Edgar Reitz und Olaf Möller zum Film- und Musiklaboratorium der Adenauer-Zeit.

Ausgabe #69

17. August 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

17. August 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

17. August 2016 •

Der Dirigent über sein Debüt in Bayreuth, die Sache mit den Versionen, die Panzer vom 17. Juni und vieles mehr.

17. August 2016 • ,

FOLKERT UHDES ALL TIME FAVORITE RECORDINGS OF EARLY MUSIC – Folge 9

17. August 2016 •

Das Lucerne Festival Orchestra kommt erstmals nach der Zeit mit Claudio Abbado unter einem neuen Chefdirigenten zusammen. Eine Gespräch mit Musiker/innen über Identität und Transformation.

Ausgabe #68

27. Juli 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

27. Juli 2016 •

Ein Interview mit dem Hamburger Produzenten über seine Beats und Cuts von klassischen Ballettwerken.

27. Juli 2016 • ,

Neue Serie: Musiker/innen in ihren Lieblingskneipen, Folge 1.

27. Juli 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

Ausgabe #67

15. Juli 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

20. Juli 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

20. Juli 2016 •

Eine (merkwürdige) Hommage an das Violinkonzert von Ligeti – in Youtube-Links

20. Juli 2016 •

Klassikkultur auf Facebook und Instagram.

20. Juli 2016 •

Berthold Seliger über ein Zeitgeist-Projekt von der Firma Audi.

Ausgabe #66

13. Juli 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

13. Juli 2016 •

15 Logos von Ensembles, Labels, Häusern und Co. in der Stilkritik mit dem Kölner Designer Paul Steinmann.

13. Juli 2016 •

Die sieben Lieblingslinks der Woche.

13. Juli 2016 •

Der Schauspieler und Sprecher beschwört alte Stimmen, flüsternde Stimmen, Stimmen der Liebe.

13. Juli 2016 •

Cornelia de Reese-Tiller über den Pianisten, Dirigenten, Komponisten, musikalischen Vordenker (und über das Wunderkind, den Reisenden, den Ehemann, den Illustrator, Dichter, Herausgeber, Netzwerker, Kurator, Erfinder).

Ausgabe #65

6. Juli 2016 •

Das Ensemble Resonanz in Hamburg zeigt, wie man Musik zu den Menschen einer Stadt bringt. Nun zieht das Ensemble in einen neuen Raum.

6. Juli 2016 •

Die fünf Lieblingslinks der Woche.

6. Juli 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

6. Juli 2016 •

… ist eine seltsame Sache. Über das Medium, die neueste Technik und den Eindruck, dass das Kino die Oper eher nicht schlucken wird.

6. Juli 2016 •

spricht über Südafrika, die Darmstädter Ferienkurse, seine documenta-gewürdigte Kollaboration mit William Kentridge.

6. Juli 2016 •

VAN schaut sich Orte an. Folge 1 mit Ralf Köster, Christoph Lieben-Seutter, Tobias Rempe, Andrea Rothaug.

Ausgabe #64

29. Juni 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

29. Juni 2016 • ,

FOLKERT UHDES ALL TIME FAVORITE RECORDINGS OF EARLY MUSIC – Folge 8

29. Juni 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

29. Juni 2016 •

»Politische Aktion, ja. Aber nicht die Kunst dafür missbrauchen. Dann rechtfertigt man irgendwann schlechte Kunst damit, dass sie ja politisch korrekt ist. Oder umgekehrt beurteilt man Kunst nach der politischen Funktion.«

29. Juni 2016 •

Was treibt Nachwuchsmusiker an der Schwelle zum Profizirkus an, was treibt sie um, wie kommen sie rüber?

29. Juni 2016 •

Stockhausens Opernzyklus kommt jetzt bei den Menschen an. Sabine Weber hat es in Basel erlebt.

Ausgabe #63

22. Juni 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

22. Juni 2016 •

Gute Musik zum Aufwachen und ein schönes Stück für eine dieser Formatradio-Morningshows.

22. Juni 2016 •

Die sechs Lieblingslinks der Woche.

22. Juni 2016 •

… spricht! Über ihre Instrumente, Techno-Berlin, magische Orte.

22. Juni 2016 •

Das Orchester ist abgereist. Susanne Øglænd im Gespräch mit Sven Holm über Webers Freischütz und Leistungsdruck als die Geschichte des ängstlichen Deutschen.

22. Juni 2016 •

Drei Begegnungen mit einem Tabla-Spieler, Lehrer und Weltreisenden.

Ausgabe #62

15. Juni 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

15. Juni 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

15. Juni 2016 •

Über Frauenrollen, Rufus Wainwright und feministische Gewaltfantasien.

15. Juni 2016 •

Die Dirigentin zwischen den Welten.

15. Juni 2016 •

Barbara Doll begleitete eines der bewegtesten und beweglichsten Orchester der Welt nach Hause.

Ausgabe #61

8. Juni 2016 •

Die sieben Lieblingslinks der Woche.

8. Juni 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

8. Juni 2016 •

Ein zweiter Blick auf Plattencover. In dieser Ausgabe: Draußen in der Natur

8. Juni 2016 •

Seine Leidenschaft für die Klänge der Natur hat den Musiker Bernie Krause zum Forscher und Pionier der »Biophonie« gemacht.

8. Juni 2016 •

Musiker/innen beim VAN-EM-Tipp – eine Bild- und Filmgalerie

8. Juni 2016 •

Musik soll nicht nur Geräusche der Folter überdecken. Bei genauerer Untersuchung ist sie oft eine zusätzliche Waffe gegen Gefangene.

Ausgabe #60

1. Juni 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

1. Juni 2016 •

»Ich habe kein System, ich kann niemandem beibringen, Musik zu schreiben, die wie meine klingt.«

1. Juni 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

1. Juni 2016 •

Welcher Dirigent passt zu mir?

1. Juni 2016 •

Musik im Aufruhr des politischen Protestes gegen einen konservativen Putsch.

1. Juni 2016 •

Gesundheitliche Beeinträchtigung gibt es bei Musiker/innen nicht.

1. Juni 2016 •

Zehn Miniinterviews von der Classical Next in Rotterdam.

Ausgabe #59

25. Mai 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

25. Mai 2016 •

»Na ja, das passt zu dem, der ist Künstler. Außerdem mag ich, wie er Cello spielt, deshalb schlucken wir das so«.

25. Mai 2016 •

Die fünf Lieblingslinks der Woche.

25. Mai 2016 •

»Als uns beim Warmsingen schon die Haare zu Berge standen, rief ich Mark an, der um die Ecke wohnte.«

25. Mai 2016 • ,

FOLKERT UHDES ALL TIME FAVORITE RECORDINGS OF EARLY MUSIC – Folge 7

25. Mai 2016 •

Eine bizarre Schamlosigkeit – und was sie mit Musik zu tun hat: Das Konzert des Mariinski-Orchesters in Syrien.

Ausgabe #58

18. Mai 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

18. Mai 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

18. Mai 2016 •

Abgestimmt wird nie. In der Endrunde der Mahler Competition, dem Dirigierwettbewerb mit den Bamberger Symphonikern.

18. Mai 2016 •

Der Instrumentalunterricht hat sich so stark verändert, dass ein paar neue Begriffe nicht reichen.

18. Mai 2016 •

Das Spektakel der Fünfhundert und noch mehr. Wir sind eingetaucht in Schönbergs massive Kantate.

18. Mai 2016 •

Eine Opernplaylist durch Totschlag und Aufruhr, Politik und Verbannung

Ausgabe #57

11. Mai 2016 •

Die fünf Lieblingslinks der Woche.

11. Mai 2016 •

Am 16. Mai wird das ›Opus Magnum‹, Falling Still, von Felix Kubin im der Laeiszhalle aufgeführt. Hier führt er seine liebsten Anarchisten, Amateure, Außerirdischen, Borderliner und Punks vor.

11. Mai 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

11. Mai 2016 •

10 plus 1 aktuelle Vinyl-Veröffentlichungen in der Stilkritik mit Mario Lombardo.

11. Mai 2016 •

Wieso und wie überhaupt also Reger hören, wenn wir doch immer so kreuzdumm vor ihm stehen?

11. Mai 2016 •

»Wir haben uns daran gewöhnt, Reproduktionen zu machen. Das hat mit Kunst nichts zu tun, da geschieht keine Entwicklung.«

Ausgabe #56

4. Mai 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

4. Mai 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

4. Mai 2016 •

Die Krim, das Klima, die Funktionäre und Intendantinnen, dann die Orte und die Musik. Der Komponist Sergej Newski über eine völlig veränderte Situation.

4. Mai 2016 •

Von der universellen Berührung zu den Details einer Krise. Barbara Doll war mit dem Rundfunkchor Berlin in Athen.

4. Mai 2016 •

Minimal besser als Reich, Neue Musik ohne akademische Konstruiertheit – dabei wurden die ernsthaften Sachen von Egisto Macchi bisher noch nicht einmal auf Tonträger veröffentlicht.

Ausgabe #55

27. April 2016 •

Ein Interview mit Justin Doyle, dem designierten Chefdirigenten des RIAS Kammerchors, der zur Pressekonferenz anlässlich seiner Vorstellung in der Stadt war.

27. April 2016 •

Die fünf Lieblingslinks der Woche.

27. April 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

27. April 2016 •

Reinhard Mawick ist ganz angetan vom Auftakt des Musikfests Hamburg mit Il Prigioniero und dem Installations-Oratorium La Passione.

27. April 2016 • ,

FOLKERT UHDES ALL TIME FAVORITE RECORDINGS OF EARLY MUSIC – Folge 6

27. April 2016 •

Wir treffen Händl Klaus an einem späten Sonntagabend in einem katalanischen Restaurant in Kreuzberg. Er kommt per Taxi aus Charlottenburg, »ich schau mir Hèctors Zangezi an – und bin danach ein freies Vogerl« schreibt er per SMS.

Ausgabe #54

20. April 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

20. April 2016 •

Nach 300 Jahren wird Agostino Steffanis Oper „Amor vien dal destino“ wieder auf die Bühne gebracht.

20. April 2016 •

Eine Playlist von Volker Hagedorn.

20. April 2016 •

Die vier Lieblingslinks der Woche.

20. April 2016 •

… in zwei Vorstellungen: der Schumann-Produktion »Szenen der Frühe« und dem Moritaten-Abend »Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss«.

20. April 2016 •

Mit dem Autor Volker Hagedorn in eine Zeit eintauchen, die nicht plüschig, sondern umtost ist.

Ausgabe #53

13. April 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

13. April 2016 •

Ein zurückgezogener Komponist, ein ins Licht gezerrtes Werk und die Reise durch den Staub.

13. April 2016 •

Die fünf Lieblingslinks der Woche.

13. April 2016 •

Klassikkultur auf Facebook und Instagram.

13. April 2016 •

Liza Lims Oper und ihre Inszenierung liefern zum Rätseln zu viel, zum Erahnen zu wenig.

Ausgabe #52

6. April 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

6. April 2016 •

Das demokratische Plattenlabel Odradek stellt unmittelbare Qualität vor große Namen – es wählt die Musiker/innen, die Aufnahmen machen, anonym aus.

6. April 2016 •

Pfade durch das Kammerflimmern – die achte Folge

6. April 2016 •

Zum WM-Start: Über Klassik und Fussball aus VAN #52.

Ausgabe #51

30. März 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

30. März 2016 •

»Sich diesen Gott als den eigenen gefallen zu lassen, wenn auch nur für die Dauer der Musik.« Ein Gastbeitrag von Reinhard Mawick.

30. März 2016 •

Warum es für viele Musiker/innen in der klassischen Musik bessere Orte als die Streaming-Plattformen gibt.

30. März 2016 •

Daniel Barenboim, neue Märkte und der kolonialistische Idealismus.

Ausgabe #50

16. März 2016 •

Das Nest der Alten Musik ist gemacht, man sollte deswegen nicht zu bequem werden. Und: Ein Missstand in der Ausbildung.

16. März 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

16. März 2016 •

Zugänge zu Wagner, die Regression des Publikums und das Problem dabei, wenn Stücke ›aktualisiert‹ werden.

16. März 2016 •

Klassikkultur auf Facebook, Twitter, Instagram.

16. März 2016 •

Neun aktuelle Magazine von Opernhäusern in der Stilkritik mit Mike Meiré.

23. März 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

23. März 2016 •

Die klassischen Konzertsäle stabilisieren sich nicht dynamisch. Sind Sie deshalb Räume für Resonanz oder Echokammern?

23. März 2016 • ,

FOLKERT UHDES ALL TIME FAVORITE RECORDINGS OF EARLY MUSIC – Folge 5

23. März 2016 •

Der Countertenor über über Barockopern, shabby chic, die Erosion der Kultur, sein Politik-Studium und einen cholerischen Lieblingskastraten.

Ausgabe #49

9. März 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

9. März 2016 •

Bei jedem Durchgang hört man neue geniale Momente und freut sich irrsinnig

9. März 2016 •

Die männliche Hegemonie besteht immer noch. Sie ist nur fieser geworden. Olga Neuwirth im Gespräch mit Stefan Drees

9. März 2016 •

Gespräch mit dem Komponisten Samir Odeh-Tamimi über seinen russischen Klavierlehrer, Routine in der Musik und Routine im Kopf

9. März 2016 •

Ein Nachruf von Reinhard Goebel

Ausgabe #48

2. März 2016 •

Mahan Esfahani 24 Stunden nach dem niedergeschrienen Piano Phase

2. März 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

2. März 2016 •

Singen mit Radar. Der Bariton über seine eigene Stimme auf Band, die Verwundbarkeit des Lieds und die Opernrolle zu Hause

2. März 2016 •

François-Xavier Roth und Gregor Schwellenbach über die Begegnung zwischen dem Gürzenich-Orchester und der Kölner Elektronik.

2. März 2016 •

Ein Gespräch über den Mainstream der historischen Aufführungspraxis, den Rausch des Wissens, die Deifizierung der Komponisten – ohne die Zierde falscher Bescheidenheit

Ausgabe #47

24. Februar 2016 •

»Jeder der sprechen kann, kann auch singen«

24. Februar 2016 • ,

FOLKERT UHDES ALL TIME FAVORITE RECORDINGS OF EARLY MUSIC – Folge 4

24. Februar 2016 •

»Wer bin ich denn, dass ich der Gesellschaft den Finger auf die Wunde lege … ? Ich bin selber die Wunde.«

24. Februar 2016 •

Die zehn Konzerte, Festivals und Auftritte, die uns in den nächsten sieben Tagen am meisten interessieren.

24. Februar 2016 •

Zwischen Außenseitertum und Gruppen-High – eine Unterhaltung mit fünf Musiker/innen aus der MCO Academy / dem Nomaden-Nachwuchs-Zentrum des Mahler Chamber Orchestra. 

Ausgabe #46