Datenschutzerklärung

Im Folgenden steht VAN für die:
van: Verlag GmbH Taborstr. 6 10997 Berlin

VAN speichert Ihre an uns übermittelten Daten nur zum Zwecke Ihrer Bestellungen und der Bestellabwicklung. Eine Weitergabe an Dritte, außer an Partner im Zuge der Bestellabwicklung, findet nicht statt. Bei Abonnement eines VAN-Newsletters werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für die Zusendung des VAN-Newsletters genutzt, bis Sie sich davon abmelden.

Zur Übertragung Ihrer Daten nutzen wir einen sicheren Server mit der SSL-Technik (Secure Socket Layer) mit einer 256-Bit-Verschüsselung. So werden Ihre Daten sicher und für Unbefugte unlesbar an uns übermittelt.

Sollten Ihre Bankdaten von Unbefugten missbräuchlich verwendet worden sein, übernehmen die meisten Banken alle Kosten. Sollte Sie Ihre Bank zu einem Eigenanteil von max. 50 Euro auffordern, übernimmt VAN diese Zahlung für Sie. Bitte informieren Sie bei einem Missbrauch Ihrer Daten sofort Ihre Bank und kontaktieren Sie uns unter info@van-verlag.com

Die Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per e-Mail an info@van-verlag.com oder senden Sie uns Ihr Anliegen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und e-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter.

Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

In diesem Online-Shop werden in Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs und Einstellungen bestimmter Funktionen gespeichert, die dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Wenn Sie schon Kundin/Kunde bei uns sind, können Sie sich ganz einfach über Ihre e-Mail-Addresse und Ihr persönliches Passwort anmelden. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies), andere verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen uns, Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies) und individuelle Einstellungen, die Sie für die Ansicht der VAN-Webseite getroffen haben, aufzurufen.

Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können in Ihrem Browser-Programm darüber hinaus die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Der Vertragstext Ihrer Bestellung wird gespeichert und Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zugesendet. Unsere AGB und Widerrufsbelehrung können Sie jederzeit auf unserer Website einsehen. Die Historie Ihrer bereits getätigten Bestellungen können Sie in Ihrem persönlichen, passwortgeschützten Kundenkonto einsehen, sofern Sie im Rahmen des Bestellvorgangs ein Konto eröffnet haben.

Datensicherheit

Als Abrechnungspartner nutzen wir stripe.com. Stripe ist ein weltweit agierender Payment-Dienstleister und setzt hohe Maßstäbe an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Stripe hat den höchsten PCI Standard »Service Provider Level 1« und verschlüsselt sämtliche Daten-Kommunikation über das https-Protkoll. Mehr zu Stripe und deren Sicherheitsvorkehrungen findest Du auch hier: https://stripe.com/help/security.