• 4. Oktober 2018 •

Die Dirigentin Oksana Lyniv im Porträt.