• 27. Januar 2021 •

Sechs Sichtweisen auf den Komponisten von Albrecht Selge.

 • 10. Dezember 2020 •

Man weiß erst, was man hatte, wenn man es verloren hat.

 • 18. November 2020 •

Über Bläser, Frickler, Mystiker… Und Bruckner.

 • 30. September 2020 •

Aufregende Leerstellen, enervierender Leerlauf: Stefan Herheims kryptische Walküre-Deutung an der Deutschen Oper Berlin.

 • 6. Mai 2020 •

Wie geht’s eigentlich gerade den Heavy Usern des Klassikbetriebs – den Konzertsüchtigen?

 • 10. Oktober 2018 •

Berlin und Moskau. Oleg Senzow und Gustav Mahler. Die Frage nach der Halbgöttlichkeit von Kleiber, Currentzis und Schnittke. Radfahren und die Ewigkeit und die Freiheit des Musikers. Kein Porträt aus der Routine-Kiste. Von Albrecht Selge.

 • 21. März 2018 •

Neuruppin Tag und Nacht. Mit der Lautten Compagney.

 • 31. Januar 2018 •

Albrecht Selge im Labyrinth des Hypnos.